Käfer in der Fraunhoferstraße: Feinkost für die Münchner Isar-Picknicker

Neben seinem Stammhaus am Prinzregentenplatz betreibt Käfer bereits in Schwabing und in Solln Delikatessenmärkte. Bald kommt in der Isarvorstadt einer dazu.
von  Ruth Frömmer
Käfer zieht in den ehemaligen Buchladen.
Käfer zieht in den ehemaligen Buchladen. © Daniel von Loeper

Isarvorstadt - Im Herbst eröffnet ein neuer Käfer Delikatessenmarkt an der Fraunhoferstraße

Acht Jahre lang wurden im Eckladen an der Fraunhoferstraße/Auenstraße direkt an der Reichenbachbrücke Bücher verkauft. Ende vergangenen Jahres musste die Buchhandlung Isarflimmern wegen einer Mieterhöhung schweren Herzens ihre Geschäft schließen.

Käfer in der Fraunhoferstraße: Auch ein Café ist geplant

Monatelang stand der Laden in der prominenten Lage leer. Aber jetzt tut sich etwas: Isar-Picknicker können ihre Körbe schon bald mit erlesenem Proviant füllen, denn in dem 160 Quadratmeter großen Ladenlokal wird Käfer einen Delikatessenmarkt eröffnen.

Wenn alles nach Plan läuft, soll es dort ab September Highlights aus dem Käfer Sortiment geben. Weiter ist ein kleiner Café/Bistro-Bereich geplant. Auch eine Eisdiele und ein Lieferservice werden Teil des Konzepts.