Jazz-Konzert: Bühne frei in Studio 2

Mit einer international besetzten Band soll zwei afro-amerikanischen Jazzlegenden gedacht werden: Tenorsaxophonist Hank Mobley und Gitarrist Grant Green.
von  az
Tenorsaxophonist Eric Alexander.
Tenorsaxophonist Eric Alexander. © BR

Mit einer international besetzten Band soll zwei afro-amerikanischen Jazzlegenden gedacht werden: Tenorsaxophonist Hank Mobley und Gitarrist Grant Green.

Ihnen zu Ehren spielen im Studio 2 des Bayerischen Rundfunks Eric Alexander (Tenorsaxophon), Olivier Hutman (Piano). Helmut Kagerer (Gitarre), Viktor Nyberg (Bass) und Bernd Reiter (Schlagzeug). Die fünf Musiker haben sich zusammengetan, um gemeinsam durch Frankreich, die Schweiz, Österreich und Deutschland zu touren.

Beginn 20 Uhr, Tickets im Foyer des BR-Hochhauses, Arnulfstraße 4, telefonisch unter: 089/5900-10 880 oder online: br-klassikticket.de