Großeinsatz in Haidhausen: Frau bedroht Nachbarn mit Küchenmessern

Die Polizei ist am Samstagabend zu einem Großeinsatz in die Rosenheimer Straße nach Haidhausen ausgerückt.
von  AZ
Der Vorfall ereignete sich am Dienstag an der Rosenheimer Straße. (Symbolbild)
Der Vorfall ereignete sich am Dienstag an der Rosenheimer Straße. (Symbolbild) © AZ

Haidhausen - Wegen einer unklaren Bedrohungslage sind am Samstagabend zahlreiche Einsatzkräfte nach Haidhausen ausgerückt. Wie die Polizei berichtet, ging gegen 20 Uhr die Meldung ein, dass eine Frau in der Rosenheimer Straße bewaffnet mit zwei Küchenmessern vor ihrer Wohnungstür stehe und Nachbarn verbal bedrohe. 

Zahlreiche Einsatzkräfte umstellten daraufhin das Gebäude. Die 43-jährige Frau zog sich laut Polizei bei Eintreffen der Beamten zunächst in ihre Wohnung zurück, kam dann aber unbewaffnet nach draußen. 

Die Frau wurde aufgrund ihrer Verhaltensauffälligkeit in eine Klinik für psychische Erkrankungen eingewiesen.