Ein Kunstwerk wird enthüllt

Die Bürgerinitiative "Mehr Platz zum Leben" hat einen Münchner Graffiti-Künstler für das Kunstforum HMP gewonnen. Hier schreibt die Initative.
von  AZ
Hier wird das Kunstwerk enthüllt.
Hier wird das Kunstwerk enthüllt. © ho

Giesing - Die Bürgerinitiative teilt zu der Aktion am Hans-Mielich-Platz mit:

"Der Künstler Wolfgang Lehnerer ist ein Graffiti-Style-Writer und besser bekannt als Z-Rock.

Seit 1992 gibt er Kurse zum Thema Graffiti an Schulen und Jugendzentren. Seit 1996 ist er als Organisator und Mitwirkender der "Isart" maßgeblich an der jährlichen Neugestaltung der Freiluftbühne an der Brudermühlbrücke beteiligt und betreibt ein Atelier bei der Färberei, einer Einrichtung des Kreisjugendrings.

Im Rahmen der Enthüllung der Installation des Künstlers waren auch wieder Poeten zum vortragen von Gedichten vor Ort und die Künstlerin Katharina Schweißguth stellte ihr Poesie-Projekt vor, welches beim Poesie-Festival 2015 das Kunstforum HMP bestücken wird."