Das Krimifestival ist gestartet

Das diesjährige Krimifestival wurde mit Star-Autor Simon Beckett in der BMW-Welt eröffnet: Bis zum 31. März kommen Krimi-Fans hier voll auf ihre Kosten.
von  AZ
Star-Autor Simon Beckett präsentierte seinen neuen Thriller „Der
Hof“.
Star-Autor Simon Beckett präsentierte seinen neuen Thriller „Der Hof“. © BMW AG

Milbertshofen - Am Samstagabend (8. März) fiel in der BMW Welt der Startschuss zum Krimifestival München 2014.

Star-Autor Simon Beckett las vor ausverkauftem Haus aus seinem neuen Buch „Der Hof“. Rund 700 Krimifans verfolgten die Lesung aus dem Thriller im Auditorium der BMW Welt und konnten sich im Anschluss ihr eigenes Exemplar vom Autor signieren lassen.

Derzeit steht „Der Hof“ auf Platz 1 der Spiegel-Bestseller-Liste.

Die BMW Welt und das Krimifestival München kooperieren schon seit Jahren erfolgreich. Neben Beckett, der zum zweiten Mal in der BMW Welt ist, waren auch weitere internationale Star-Autoren wie John Grisham oder Jo Nesbo zu Gast.

„Die BMW Welt ist eine der spektakulärsten „Tatorte“ Münchens, und wir freuen uns sehr, dass das Krimifestival München auch 2014 den Startschuss mit einem hochkarätig besetzten Krimi-Wochenende dort feiert", sagt veranstalter Andreas Hoh. "Auch die internationalen Krimi-Stars sind jedesmal begeistert, in dieser außergewöhnlichen Location ihre Bücher vor großem Publikum präsentieren zu dürfen.“

Am Sonntag begrüßte die BMW Welt mit Sebastian Fitzek und Haakan Nesser gleich die zwei nächsten Hochkaräter aus der Krimiszene.

Mehr zum Programm des Krimifestivals findet sich unter: www.krimifestival-muenchen.de.