Rock, Pop und Rostbratwürstl

Im Freien feiern: Wo an diesem Wochenende in München welche Straßenfeste und Festivals steigen - der AZ-Überblick
von  Abendzeitung

Im Freien feiern: Wo an diesem Wochenende in München welche Straßenfeste und Festivals steigen

Samstag
Hans-Sachs-Straßenfest: Unter dem Motto „Auf zu neuen Ufern!” feiert das Münchner Schwulenzentrum sein 21. Straßenfest in der Hans-Sachs-Straße. Passend zum anstehenden Umzug des Schwulen Kommunikations- und Kulturzentrums (Sub) in die Müllerstraße 14 ist das Fest allen Nomaden und Heimatlosen gewidmet. Dazu gibt’s Balkan-Musik von der Gruppe „Tuna Trio an The Ghosts”.

13 bis 24 Uhr

Anfahrt: U1/U2 Fraunhoferstraße, Tram 17/18/27 Müllerstraße


Samstag und Sonntag
LILALU Umsonst & Draußen Festival: LilElektro-Pop und Philosophie erwartet Familien auf dem Gelände des ESV München, Margarethe-Danzi-Str. 21. Am Samstag um 16 Uhr diskutiert Philosophie-Professor Julian Nida-Rümelin mit Kindern über Gott und die Welt, für die Größeren gibt es ab 20 Uhr Elektro-Sound vom Münchner Pop-Avantgardisten Enik. Der Eintritt ist frei.

Bis 28. August, 9 bis 22 Uhr

ab 19 Uhr

S-Bahn Laim

Theatron Musiksommer: Theater, Rock und Pop – gratis! Am Samstag tritt Kabarettist Michael Fitz auf der Seebühne im Olympiapark auf (19 Uhr), am Sonntag (19 Uhr) rocken Gil Ofarim und Anajo.

ab 19 Uhr

U3 Olympiazentrum


Sommerfestival Impark11: Das Festival im Oly-Park geht zu Ende: Nochmal an der Strandbar relaxen oder auf dem See Wakeborden. Eintritt frei.

Sa 12 bis 23.30, So 11 bis 23.30 Uhr

U3 Olympiazentrum

Sport Scheck Outdoor Festival: Adrenalin-Sport im Oly-Park mit Hochseilgarten, Speedklettertour und Flying Fox. Am Samstag, 14 Uhr, gibt FC Bayern-Basketball-Profi Darius Hall Autogramme. Danach: Finale des Boulder-Weltcups.

Sa 11 bis 19, So 11 bis 18 Uhr

U3 Olympiazentrum



Surf & Style: Am Flughafen wirft eine Anlage bis zu 1,50 Meter hohe Wellen. Für Kinder und Jugendliche gibt es kostenlose Kurse. Wer nicht aufs Brett mag, kann den Profis zusehen: Am Samstag findet die Quali-Runde zur Europameisterschaft statt, am Sonntag ist Finale (jeweils 15 Uhr).

ab 10 Uhr

S8/S1 zum Flughafen, im Parkhaus P20 (Schilder: München Airport Center) bis zu 5 Stunden freies Parken.



Bayern-Markt: Am Orleansplatz gibt es Traditionshandwerk, Rostbratwürstl, Geräuchertes, Volkstanz und Blasmusik.

Bis 4. September, täglich von 10 bis 22 Uhr

S-Bahn/U5/Tram 19 zum OstbahnhofJohanna Jauernig