Neuer Online-Supermarkt Knuspr startet in München

Der Online-Supermarkt mit Lager in Garching will mit regionalen Produkten und nachhaltiger Strategie überzeugen. Seit Mittwoch können sich die Münchner ihre Waren liefern lassen.
von  Lukas Schauer
Immer mehr Deutsche kaufen in Online-Supermärkten.
Immer mehr Deutsche kaufen in Online-Supermärkten. © Oliver Berg/dpa

München - Der Shop ist online natürlich weltweit besuchbar, beliefert werden aber derzeit erstmal nur München und umliegende Gemeinden: Knuspr nennt sich das Ganze, am Mittwoch war offizieller Startschuss. 

Der nächste Standort Frankfurt ist in Vorbereitung, weitere Städte sollen nächsten Jahr folgen. Knuspr sitzt in Garching und will vor allem mit regionale Produkten die Kunden überzeugen.

Neuer Online-Supermarkt Knuspr in München gestartet

Das Konzept: Knuspr verspricht eine garantierte Lieferung unter drei Stunden nach Bestelleingang und innerhalb eines bestätigten Lieferfensters von 60 Minuten.

Das Vollsortiment umfasst aktuell rund 9.000 Artikel und soll in den kommenden Monaten auf bis zu 16.000 Produkte anwachsen. 30% des Sortiments besteht aus regionalen Produkte, die laut den Betreibern ohne Umwege  direkt von lokalen Erzeugern und kleinen Betrieben bezogen werden. Auch bei anderen Waren verzichtet Knuspr laut eigener Aussage auf Groß- oder Zwischenhändler.

Knuspr setzt im Lieferdienst auf gasbetriebene Fahrzeuge, die Fahrer seien festangestellt. Geliefert wird von Montag bis Samstag zwischen 7 und 22 Uhr.

Zum  aktuellen Liefergebiet gehört die Stadt München inkl. der Gemeinden Aschheim, Eching, Feldkirchen, Garching, Gräfelfing, Grünwald, Haar, Ismaning, Karlsfeld, Neubiberg, Neufahrn, Neuried, Oberschleißheim, Ottobrunn, Planegg, Pullach, Putzbrunn, Unterföhring, Unterhaching, Unterschleißheim, Taufkirchen, Oberhaching, Krailling, Vaterstetten, Kirchheim und Heimstetten.