IG Metall ruft zu Warnstreiks in München auf

Die IG Metall hat zu Warnstreiks an verschiedenen Standorten in München aufgerufen. Die Gewerkschaft fordert mehr Gehalt für angestellte.
von  AZ
Die IG Metall hat zu Streiks in München aufgerufen.
Die IG Metall hat zu Streiks in München aufgerufen. © Patrick Seeger/dpa

München - Die Geschäfte der Kfz-Industrie laufen gut. So gut, dass für die Handwerker mehr Geld drin sein müsste. So sieht das die Industriegesellschaft Metall (IGM). Sie hat am Dienstag ihre Mitglieder in Bayern zum Warnstreik bei BMW am Frankfurter Ring, Mercedes in der Arnulfstraße und Mahag in der Schleibingerstraße aufgerufen.

"Nach zwei Tarifverhandlungen liegt bisher nur ein unzureichendes Angebot der Arbeitgeber auf dem Tisch", sagt Johann Horn, Bezirksleiter der IG Metall Bayern. Die bieten 2,3 Prozent mehr Geld – die Gewerkschaft fordert fünf Prozent.