Flauschige Neuzugänge im Tierpark Hellabrunn

Zwei Lamas und zwei Alpakas sind aus Ungarn neu in den Zoo gezogen.
von  AZ
Die zwei neuen Lamas aus dem Zoo Veszprem.
Die zwei neuen Lamas aus dem Zoo Veszprem. © Hellabrunn

München - Im Tierpark geht es jetzt noch kuscheliger zu. Wie Hellabrunn mitgeteilt hat, sind aus dem ungarischen Zoo Veszprém zwei Lamas und zwei Alpakas an die Isar gezogen.

Die Neuzugänge tummeln sich schon mit Artgenossen im Gehege. Wer den Tierpark nach Hause holen will, kann übrigens ab sofort Tierparkkalender an den Kassen und im Zooshop erwerben. Die Kalender im A3-Format kosten zehn Euro.