Fantastische Vier in der Olympiahalle München: Alle Infos

Am Sonntag spielen die Fantastischen Vier in der Münchner Olympiahalle. Es wird verstärkte Einlasskontrollen geben. Die AZ erklärt, was Sie wissen müssen.
von  AZ
Zuletzt waren die Fantastischen Vier im Sommer 2017 auf dem Tollwood zu Gast.
Zuletzt waren die Fantastischen Vier im Sommer 2017 auf dem Tollwood zu Gast. © Jens Niering

München - "Captain Fantastic" heipt die Tour, mit der die Fantastischen Vier am Sonntag, 20.01.2019, in der Münchner Olympiahalle gastieren. Alle Fans, die ein Ticket bekommen haben, müssen allerdings mit verstärkten Sicherheitskontrollen rechnen.

Einlass zum Konzert ist um 17.30 Uhr, die Show selber (bzw. die Vorband) startet dann um 19 Uhr. Da es Bodychecks (also Körperkontrollen) am Einlass geben wird, bittet der Veranstalter, rechtzeitig zur Olympiahalle zu kommen - und zwar am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Verboten sind sperrige Gegenstände wie Fahnenstangen, Regenschirme oder Helme. Genauso natürlich auch Waffen, Pyrotechnik und Rucksäcke bzw. Taschen jeglicher Art. Am besten also nur Geldbeutel und Schlüssel in die Hosentasche packen. Flüssigkeiten sind ebenfalls in der Halle nicht erlaubt.

Lesen Sie hier: Totale Mondfinsternis am 21. Januar 2019 über München