München: Ess-Klasse im Mun wird verlängert

Die Ess-Klasse im Mun geht weiter: Das Gourmet-Menü für 69 Euro ist dort noch zwei weitere Wochen buchbar.
von  AZ
Mun Kim präsentiert den Hauptgang, den er für die Ess-Klasse kreiert hat: Koreanisches Roast Beef.
Mun Kim präsentiert den Hauptgang, den er für die Ess-Klasse kreiert hat: Koreanisches Roast Beef. © Daniel von Loeper

München - Es gibt Sushi, und es gibt Sushi. Wer den Unterschied kennt, spart sich ein paar Running-Sushi-Erlebnisse, um sich lieber einmal gutes Sushi zu gönnen, etwa im Mun in Haidhausen. Wo Sojasauce nur höchst sparsam an den Fisch gebracht werden sollte, um den mundwässernden Eigengeschmack der kleinen, perfekt ausbalancierten Kompositionen nicht zu zerstören.

Natürlich gehört Sushi auch zu dem hervorragenden Ess-Klasse-Menü, welches Chefkoch Mun Kim im Juli für die Gourmet-Aktion der Abendzeitung und Rindchen's Weinkontor kreiert hat. Der zweite Gang ist es, nach einer Misosuppe mit Shrimps und Muscheln. Vor koreanisch zubereitetem Schweinefleisch an Gurkensalat und vor dem Hauptgang, Roastbeef mit Ssamjang, einer koreanischen Würzpaste.

Zum Dessert gibt es herben und cremigen Genuss aus Matcha und weißer Schokolade. Zu den fünf Gängen haben die Experten von Rindchens Weinkontor eine passende Weinbegleitung und einen Aperitif ausgewählt. Das Menü mit Weinen ist für 69 Euro pro Person jetzt noch zwei Wochen länger, bis zum 23. August, im Restaurant buchbar.


Innere Wiener Straße 18, Ess-Klasse verlängert bis 23. August, Reservierung mit Stichwort "Ess-Klasse" unter der Tel. 62 80 95 20.