Aktion

Bis 26. September: Ess-Klasse im Weinhaus Neuner wird verlängert

Noch bis Ende September gibt es in dem Restaurant fünf Gänge für 69 Euro
von  AZ
Restaurantleiter Lars Vogel (v.l.), Maître Fabrice Kieffer und Chefkoch Benjamin Kunz vom Weinhaus Neuner.
Restaurantleiter Lars Vogel (v.l.), Maître Fabrice Kieffer und Chefkoch Benjamin Kunz vom Weinhaus Neuner. © Daniel von Loeper

München - Benjamin Kunz ist ein Künstler am Herd, wie AZ-Leser, die gerne die Ess-Klasse besuchen, schon herausgefunden haben. Im Weinhaus Neuner in der Altstadt, einem stilvollen Gasthaus, kreiert er bodenständige Gerichte auf Spitzenniveau.

Das hat er nun auch wieder für die Ess-Klasse getan: Auf ein Carpaccio vom Seeteufel mit Vongole und Muschelsud folgten gebräunte Maultaschen vom Kalb. Als dritten Gang ein Saibling mit Artischocken und Safranschaum und als Hauptgang Maishähnchenbrust mit Spinatmousseline, Kartoffelkrapfen und Geflügeljus. Das Dessert: ein pochierter Pfirsich mit Buttermilchmousse.

Fünf grandiose Gänge also, zu denen unser Partner bei der Gourmet-Aktion, Rindchens Weinkontor, eine passende Weinbegleitung und einen Aperitif ausgewählt hat.

Das Menü mit Weinbegleitung und Aperitif ist zum Preis von 69 Euro pro Person buchbar.

Aktion wird um zwei  Wochen verlängert

Eigentlich würde die Aktion dieses Wochenende auslaufen - aber weil sie so beliebt ist bei den Gästen, verlängern wir sie um zwei weitere Wochen. Abends wie mittags wird das Menü angeboten.

Weinhaus Neuner, Herzogspitalstraße 8, Ess-Klasse verlängert bis zum 26. September, Reservierung mit dem Stichwort "Ess-Klasse" unter Telefon 260 39 54.