Ein Wort-Akrobat zeigt sein neues Programm

Eine Mischung aus neuem Programm und alten Klassikern präsentiert Willy Astor in der Tollwood-Musikarena.
von  az
Ist auf dem Tollwood mit seiner „Reim Time“ zu Gast: Willy Astor.
Ist auf dem Tollwood mit seiner „Reim Time“ zu Gast: Willy Astor. © Martina Bogdahn

Willy Astor kann vieles: Worte drehen und wenden, Komik auf die Spitze treiben und natürlich auch musizieren.

Am Donnerstagabend hat der Kabarettist ein ganz besonderes Schmankerl im Gepäck: die Münchenpremiere seines neuen Programms.

Ob da auch Klassiker wie sein Poetry-Slam-Rap „Meine Taube heißt Joachim“ oder sein Dada-Song „Missouri Missouri“ dabei sein werden? Abwarten!

Vielleicht als Zugabe, man weiß ja nie. Musikarena, 19 Uhr, Tickets 33,90 Euro.