Damische Ritter planen wieder einen Faschingsumzug

Der Verein möchte am 20. Februar 2022 einen Zug durch die Innenstadt veranstalten.
von  AZ
Herzog Kasimir III. von den Damischen Rittern.
Herzog Kasimir III. von den Damischen Rittern. © Archiv/Daniel von Loeper

München - Corona hat den Narren in der Stadt das Feiern ziemlich verhagelt in der letzten Zeit. Nun aber wagt sich eine Faschingsgesellschaft an die Planung für die kommende Saison.

Die Damischen Ritter haben am Dienstag mitgeteilt, dass sie vom Kreisverwaltungsreferat das Okay bekommen haben, konkreter in die Planung ihres Umzugs einzusteigen.

Am 22. Februar 2022 soll wieder ein damischer Umzug durch die Innenstadt ziehen, eine Woche vor Faschingssonntag. Die genauen Regeln müssen die Damischen Ritter noch ausarbeiten.