Aktion

Am Sonntag: Yoga für alle auf dem Tollwood

Die AZ lädt Sie zu einer besonderen Yogastunde am Sonntag auf dem Tollwood-Festival ein.
von  Michael Schilling
"Wir machen die Beats, ihr die Posen": Stephanie und Armin Schönberger kommen mit ihren "Wisdom, Beats & Poses" am Sonntag, 11 Uhr, aufs Tollwood- Festival – eine Yogastunde der besonderen (und besonders musikalischen) Art.
"Wir machen die Beats, ihr die Posen": Stephanie und Armin Schönberger kommen mit ihren "Wisdom, Beats & Poses" am Sonntag, 11 Uhr, aufs Tollwood- Festival – eine Yogastunde der besonderen (und besonders musikalischen) Art. © ho

Yoga im Freien ist ein sinnliches Vergnügen. Und diese Stunde verspricht ein außergewöhnliches Erlebnis, ein musikalisches: Am Sonntag um 11 Uhr geht der AZ-Yoga-Sommer weiter – auf dem Tollwood-Festival.

Die Yogalehrer und Musikliebhaber Stephanie und Armin Schönberger laden ein zu ihren Wisdom, Beats & Poses, einer von ihnen entwickelten Stunde der besonderen Art – mit Armin als DJ. Stephanie Schönberger: "Wir verbinden in dieser Stunde, was wir wirklich mögen: Yoga, Musik und uns. Kein Discotanz, kein Chartsgesang, sondern ein live aus Beats, Mantren, Piano- und Electronic-Stücken gemixter Soundteppich, der die Asanapraxis zu einer Meditation in Bewegung werden lässt und den Körper mit Prana flutet."

AZ-Aktion: Yogastunde auf dem Tollwood

Klingt spannend? Ist es auch. Der Eintritt zu diesen 80 Minuten ist frei, die Veranstaltung findet auf Spendenbasis statt (bitte Matten mitbringen).

"Garten der fliegenden Wolken" heißt der Bereich auf dem Tollwood-Gelände, auf dem das Ganze stattfindet (und auf dem die 3-G-Regel gilt). Treffpunkt: ab 10.45 Uhr am "Wertgigant", der großen Skulptur am Tollwood-Eingang (Zugang über den Spiridon-Louis-Ring). Die Wisdom, Beats & Poses finden gemäß der Corona-Regeln im Freien statt (und müssen bei Starkregen ausfallen).

Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte per Mail an: az-aktionen@az-muenchen.de

Viel Spaß!