16-Jährige seit über einer Woche vermisst: Wer hat Miriam Prinz gesehen?

Eine 16-Jährige wird seit über eine Woche vermisst, zuletzt wurde sie am S-Bahnhof Westkreuz gesehen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. (Symbolbild)
Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. (Symbolbild) © imago images/Fotostand

München - Seit über einer Woche wird die 16-jährige Miriam Prinz aus Pasing vermisst.

Laut Polizei lebt der Teenager derzeit in einer Betreuungseinrichtung, von dort entfernte sie sich am 10. März gegen 17.30 Uhr. Zuletzt wurde sie am S-Bahnhof Westkreuz gesehen. Anlaufadressen sind den Ermittlern nicht bekannt.

Die Polizei hofft deshalb auf Zeugenhinweise, die in einem entsprechenden Formular eingetragen werden können.

Personenbeschreibung der Vermissten

Die gebürtige Nürnbergerin ist etwa 1,70 Meter groß, sie hat schwarze, schulterlange Haare und braune Augen und spricht ohne Dialekt. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug die 16-Jährige laut Polizei ein weiß-graues Shirt, eine schwarze Jogginghose und weiße Turnschuhe. Ein Bild der Vermissten gibt es hier.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren