"Frohe Einfachten!" - Denn Weihnachten ist eine besinnliche Zeit

Die neue Weihnachtskampagne von ALDI will den Menschen das wirklich Wichtige vor Augen führen: Weniger Stress zuzulassen und es sich in der Weihnachtszeit einfacher zu machen...
von  (PR/AIR)

Die neue Weihnachtskampagne von ALDI will den Menschen das wirklich Wichtige vor Augen führen: Weniger Stress zuzulassen und es sich in der Weihnachtszeit einfacher zu machen...

Von wegen "Stille Nacht, heilige Nacht"! Jedes Jahr verfällt Deutschland zu Weihnachten in die gleiche, kollektive Panik. Man muss die perfekten Geschenke kaufen, Grußkarten schreiben, das Familienfest planen... Vor lauter Aufgaben vergisst man dabei aber leicht, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Der neue Werbespot von ALDI heißt nun: "Frohe Einfachten!" Denn Weihnachten ist schließlich die Zeit, in der man sich einfach mal entspannen sollte.

"Riechst du das?" - "Oh shit, die Plätzchen!"

Die neue Kampagne von ALDI will den Menschen vor Augen führen, sich das Leben, gerade in der Vorweihnachtszeit, ein wenig einfacher zu machen. "Frohe Einfachten" heißt daher ihr neuer Slogan. Der Werbeclip drückt dabei nicht auf die emotionale Tränendrüse, sondern zeigt die stressige Realität auf, Situationen, die uns allen bekannt sind. "Pass bitte auf mit den Kerzen! Wenn die an die Tischdecke kommen!" oder "Riechst du das?" - "Oh shit, die Plätzchen!" sind nur zwei der vielen Sprüche, die hier fallen.

Man sieht dabei nicht die Menschen, die sich miteinander unterhalten, sondern nur deren Wohnungen, in denen sich die Gespräche abspielen. Der Blick von außen zeigt dadurch nur zu deutlich: So ist das Großstadtleben und in fast jedem Haus herrscht der gleiche Stress. Dann fährt die Kamera zurück und erlaubt uns einen Blick von oben, der die vielen beleuchteten Häuser und Straßen zeigt. Die Stimmen vermischen sich und die ganze Anspannung und Belastung wird überdeutlich.

"Jetzt beruhigt euch doch mal wieder! Es ist doch Weihnachten!"

Dann ist es plötzlich ruhig. Schließlich ist es ein kleines Mädchen, das ein Fenster öffnet und klarstellt: "Jetzt beruhigt euch doch mal wieder! Es ist doch Weihnachten!" Warum muss man es sich an Weihnachten auch unnötig schwer machen? Es sind die Kinder, die verstehen, dass Weihnachten eine besinnliche Zeit ist. Bereits die im September gelaunchte Kampagne von ALDI rief schließlich schon den Menschen ins Gedächtnis was wichtig ist: Man sollte sich für das Wesentliche konzentrieren und sich vom Rest befreien. In diesem Sinne: Frohe Einfachten!

Advertorial - was ist das?