Teilnahmebedingungen Adventskalender 2021

Nachfolgend finden Sie die Teilnahmebedingungen für den digitalen Adventskalender 2021. Mit der Teilnahme akzeptieren Sie die nachfolgenden Bedingungen ausdrücklich.

1. Veranstalter und Gewinnaktionspartner:
Dieser Gewinnspiel-Adventskalender wird durchgeführt von der Abendzeitung Digital GmbH & Co. KG sowie der Abendzeitung München Verlags-GmbH, beide Garmischer Str. 35, 81373 München, nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Veranstalter“. Gewinnaktionspartner des Veranstalters ist Foto-Video Sauter GmbH & Co. KG. 

2. Laufzeit, Abbruch, Änderungen:
Der Gewinnspiel-Adventskalender (Gewinnaktion) startet am 01.12.2021 und endet am 24.12.2021 um 24:00 Uhr (Aktionszeitraum). Die Veranstalter behalten sich vor, die Gewinnaktion aus wichtigem Grund jederzeit zu beenden, abzubrechen, auszusetzen oder zu verändern. Dies insbesondere dann, wenn unvorhergesehene, außerhalb des Einflussbereiches der Veranstalter liegende Umstände eintreten, die die ursprüngliche Durchführung erschweren oder für die Veranstalter unzumutbar machen. Hierzu gehören – beispielsweise und nicht abschließend - das nicht gestattete Eingreifen Dritter, technische Probleme mit Hard- oder Software, sowie Rechtsverletzungen, die im unmittelbaren Zusammenhang mit der Durchführung dieser Gewinnaktion stehen.

3. Teilnahmeberechtigte Personen:
Das Mindestalter für die Teilnahme am Gewinnspiel beträgt 18 Jahre. Mitarbeiter:innen des Veranstalters und deren Angehörige, die mit ihnen in häuslicher Gemeinschaft leben, sowie Mitarbeiter:innen des Gewinnaktionspartners und deren Angehörige, die mit ihnen in häuslicher Gemeinschaft leben, sind von der Gewinnaktion ausgeschlossen. 

4. Teilnahme:
Die Teilnahme an der Gewinnaktion ist kostenlos. Die Teilnehmer:innen nehmen während der Aktionslaufzeit am täglichen Gewinnspiel teil, indem sie im jeweiligen Türchen auf den Button "Teilnehmen" klicken. Für die Teilnahme ist eine Registrierung erforderlich und ein Benutzeraccount anzulegen, über den die Teilnahme an der Gewinnaktion erklärt werden kann. Pro Anmeldung kann nur einmal täglich online teilgenommen werden. Die Türchen sind unter abendzeitung-muenchen.de/adventskalender aufrufbar. Nur Teilnehmer:innen, die die Teilnahme innerhalb der dafür vorgesehenen jeweiligen Laufzeit erfolgreich abschicken, können an der Gewinnermittlung teilnehmen. 
Verstößt ein Teilnehmer:in gegen diese Teilnahmebedingungen, behält sich der Veranstalter vor, diesen Teilnehmer:in von dem Gewinnspiel auszuschließen. Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen (z. B. Hackertools, Viren, Trojaner etc.) oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Auch wer für Dritte teilnimmt (mit deren Wissen oder ohne deren Wissen) kann vom Spiel ausgeschlossen werden. Außerdem ist die Teilnahme über Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste und vor allem über einen professionellen Gewinnspiel-Service nicht möglich. Gegebenenfalls können bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

5. Gewinnermittlung:
Die Ermittlung des Gewinners/der Gewinnerin je Türchen (Tagesgewinner:in) erfolgt nach Ablauf des jeweiligen Tages im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmer*innen.  

6. Preise:
An jedem der 24 Tage gibt es einen hochwertigen Preis des Gewinnaktionspartners Foto-Video Sauter GmbH & Co. KG zu gewinnen - dem Wesen des Adventskalenders entsprechend ist die genaue Beschreibung des Preises am jeweiligen Gewinnspieltag direkt nach Öffnen des entsprechenden Kalendertürchens einzusehen.

7: Benachrichtigung des Gewinners:
Der/die Gewinner/in des jeweiligen Tagespreises wird vom Veranstalter per Mail an die vom Teilnehmer/von der Teilnehmerin hinterlegte E-Mail-Adresse benachrichtigt. Der Gewinner/die Gewinnerin muss innerhalb von 48 Stunden gegenüber dem Veranstalter die Annahme des Preises erklären, sonst verfällt der Gewinn und es wird ein anderer Teilnehmer/eine andere Teilnehmerin ausgewählt. Die Kontaktdaten des Veranstalters sind in der Benachrichtigungs-E-Mail enthalten.

8. Inanspruchnahme des Preises:
Der Preis muss persönlich beim Gewinnaktionspartner abgeholt werden. Ein Versand des Preises erfolgt nicht. Zur Aushändigung muss der/die Gewinner:in sich ausweisen können.

9. Einhaltung Corona-Auflagen:
Mit der Teilnahme an der Gewinnaktion erklärt sich der Teilnehmer/die Teilnehmerin mit der Einhaltung von sämtlichen jeweils zeitlich und räumlich geltenden behördlichen Corona-Auflagen und darauf basierenden bzw. mit diesen in Einklang befindlichen entsprechenden Hygienekonzepten, insbesondere solchen des Gewinnaktionspartners, einverstanden. Die Übernahme bzw. Inanspruchnahme des Gewinns erfolgt auf eigene Gefahr, eine Haftung durch den Veranstalter und/oder Gewinnaktionspartner ist ausgeschlossen. 

10. Rechtliche Hinweise:
a. Datenschutz:
Für den Zweck der Durchführung der Gewinnaktion, inklusive der Berichterstattung hierüber durch die Veranstalter und die Foto-Video Sauter GmbH & Co. KG  verarbeiten die Veranstalter die personenbezogenen Daten, die die Teilnehmer:innen im Rahmen ihrer Teilnahme angeben:  Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse sowie Angaben, die er/sie darüber hinaus freiwillig machen. 

Für die Online-Teilnahme erfolgt die Datenerhebung durch die Cl. Attenkofer'sche Buch- und Kunstdruckerei Verlagsbuchhandlung Straubing KG, Ludwigsplatz 32, 94315 Straubing ("Attenkofer" - vgl. Datenschutzinformation zur Registrierung unter https://konto.idowa.de/home/datenschutz) und Attenkofer übermittelt die personenbezogenen Teilnehmerdaten an die Veranstalter.

Die Verarbeitung der vorstehend genannten personenbezogenen Daten ist erforderlich, um die Gewinnaktion durchzuführen und im Falle eines Gewinnes die betreffenden Teilnehmer:innen zu benachrichtigen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu diesem Zweck ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO (Vertragsdurchführung).

Stellen Teilnehmer:innen die erforderlichen Daten nicht zur Verfügung, so ist eine Teilnahme an der Gewinnaktion oder die Entgegennahme eines möglichen Preises nicht möglich. Die Veranstalter verwenden die vorstehenden personenbezogenen Daten ausschließlich zur Durchführung der Gewinnaktion. Die personenbezogenen Daten aller Teilnehmer:innen mit Ausnahme des/der Gewinners:in löschen die Veranstalter innerhalb von 14 Tagen nach der Ermittlung des/der Gewinners:in. Die personenbezogenen Daten der Gewinner:innen löschen die Veranstalter nach Ablauf etwaiger Gewährleistungs- und Aufbewahrungsfristen. Einzelheiten zum Datenschutz, insbesondere zu den Betroffenenrechten, sind unter https://www.abendzeitung-muenchen.de/datenschutz/ sowie unter https://konto.idowa.de/home/datenschutz (für das Benutzerkonto) abrufbar.

Newsletter: Die Veranstalter übermitteln die im Rahmen der Teilnahme erhobenen personenbezogenen Daten der Gewinner:innen an den Gewinnaktionspartner und in dem Umfang weiter, der für die Durchführung der Gewinnaktion, insbesondere die Gewinnübergabe, erforderlich ist. Dies betrifft auch den Vorgang einer möglichen Anmeldung zum Newsletter des Gewinnaktionspartners im Fall der hierfür gegenüber dem Veranstalter erteilten Einwilligung. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist dabei nicht an eine Newsletteranmeldung gekoppelt. Die Rechtsgrundlage für die Übermittlung dieser personenbezogenen Daten durch den Veranstalter an den Gewinnaktionspartner ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) der DS-GVO (Vertragsdurchführung). Für die weitere Verarbeitung der personenbezogenen Teilnehmer:innendaten durch den Gewinnaktionspartner sind diese datenschutzrechtlich verantwortlich. 

b. Haftungsausschluss:
Die Veranstalter sind stets bemüht, die Teilnahmebedingungen der Gewinnaktion vor und während der Dauer der Gewinnaktion online abrufbar zu halten und die Möglichkeit der Online-Teilnahme während der Laufzeit verfügbar zu halten. Die Veranstalter haften jedoch nicht für technisch bedingte Fehler. Die Veranstalter haften nicht für auftretende Mängel am jeweiligen Gewinn. 

c. Ausschluss des Rechtswegs:
Der Rechtsweg ist für die Durchführung der Gewinnaktion, die Gewinnentscheidung und auch die Gewährung des Gewinns ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht übertragbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.