Snap erfreut Anleger mit starkem Nutzerwachstum

Die Foto-App Snap hat das stärkste Wachstum seit vier Jahren verzeichnet und damit die Erwartungen der Anleger übertroffen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Die Foto-App Snapchat hat im zweiten Quartal starken Zulauf verzeichnet.
Die Foto-App Snapchat hat im zweiten Quartal starken Zulauf verzeichnet. © Patrick Seeger/dpa
Santa Monica

Die Foto-App Snapchat hat im zweiten Quartal starken Zulauf verzeichnet - das ließ auch die Einnahmen kräftig steigen.

Die Zahl der täglich aktiven Nutzer nahm in den drei Monaten bis Ende Juni im Jahresvergleich um 23 Prozent auf 293 Millionen zu, wie der Betreiber Snap nach US-Börsenschluss mitteilte. Damit erreichte die App das stärkste Wachstum seit vier Jahren.

Die Erlöse legten um 116 Prozent auf 982 Millionen Dollar (834 Millionen Euro) zu. Unterm Strich machte Snap dennoch einen Verlust von knapp 152 Millionen Dollar, verringerte das Minus gegenüber dem Vorjahr damit aber um 53 Prozent. Die Zahlen übertrafen die Erwartungen klar, die Aktie stieg nachbörslich zunächst um mehr als 13 Prozent. Im bisherigen Jahresverlauf liegt der Kurs mit 27 Prozent im Plus.

© dpa-infocom, dpa:210722-99-485532/2

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Deutschen Presse-Agentur (dpa). Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen