Marktforscher GfK veröffentlicht Konsumprognose für 2017

Das Marktforschungsunternehmen GfK will heute seine Prognose für das Wachstum des privaten Konsums in diesem Jahr veröffentlichen.
von  dpa
Hauptsitz des Marktforschungsunternehmens Gfk in Nürnberg.
Hauptsitz des Marktforschungsunternehmens Gfk in Nürnberg. © Daniel Karmann/Archiv/dpa

Das Marktforschungsunternehmen GfK will am Donnerstag seine Prognose für das Wachstum des privaten Konsums in diesem Jahr veröffentlichen.

Nürnberg - Am Donnerstag will das Marktforschungsunternehmen GfK seine Prognose für das Wachstum des privaten Konsums in diesem Jahr veröffentlichen. Experten gehen davon aus, dass die Ausgaben der Verbraucher auch 2017 in erheblichem Maße zum Wirtschaftswachstum in Deutschland beitragen werden.

Lesen Sie auch: Schrumpfen der Schattenwirtschaft - Forscher: Schwarzarbeit dürfte 2017 weiter zurückgehen

2016 waren die Ausgaben der Bundesbürger für Lebensmittel, Autos, Wohnungseinrichtungen, Reisen, Urlaub und Kulturevents im Vergleich zu 2015 um 2,0 Prozent gestiegen. Die Fachleute schließen nicht aus, dass die steigende Inflation und die weltwirtschaftlichen Risiken die Konsumfreude der Bundesbürger in diesem Jahr etwas dämpfen könnten.