U2 veröffentlichen neuen Song auf Facebook

Am Dienstag gab es bereits einen ersten Teaser, nun hat U2 den neuen Song "Blackout" veröffentlicht. Es ist ein erster Vorgeschmack auf das neue Album, auf das die Fans nun schon seit Monaten warten.
von  (jic/spot)

Schon im vergangenen Jahr hat U2 ("The Joshua Tree") ihr neues Album "Songs of Experience" fertiggestellt, nun hat die Band endlich den ersten Song veröffentlicht. Am Mittwoch postete U2 das Video zu "The Blackout" auf Facebook. Die erste Single-Auskopplung ist das Lied allerdings nicht. Die soll am 6. September erscheinen und "You're The Best Thing About Me" heißen.U2s Kult-Album "The Joshua Tree" feierte gerade sein 30-jähriges Jubiläum - hier können Sie es kaufen

"The Blackout" ist offenbar live aufgenommen worden und beschäftigt sich damit, wie man auf einen terroristischen Anschlag reagieren würde. Es ist anzunehmen, dass sich auch der Rest des kommenden Albums mit gesellschaftlichen und politischen Themen beschäftigen wird, denn die Band hat es bislang nur wegen Donald Trump (71) zurückgehalten.

Die US-Wahl kam dazwischen

In der Schublade liegt es nämlich schon seit einigen Monaten, doch wollten Bono (57) und Co. es nach Trumps Wahl zum US-Präsidenten vorerst nicht veröffentlichen. "Als die Wahl stattgefunden hatte, wollten wir kein Album herausbringen, ohne uns vorher die Zeit zu nehmen, die Folgen abzuschätzen", sagte U2-Bassist Adam Clayton (57) dem Magazin "Variety" im Juni.

Wann das neue Album erscheinen soll ist noch nicht bekannt - ebenso wenig, ob es regulär zum Verkauf stehen wird oder wie das Vorgängeralbum "Song of Innocence" urplötzlich in der Musiksammlung von iTunes-Usern auftauchen wird.