Nick Cave & The Bad Seeds spielen fünf Konzerte in Deutschland

Nick Cave & The Bad Seeds gehen 2017 auf große Europatour. Hierzulande kommen Fans im Herbst auf ihre Kosten. Ganze fünf Deutschlandkonzerte sind geplant.
von  (elh/spot)

Nick Cave & The Bad Seeds gehen 2017 auf große Europatour. Hierzulande kommen Fans im Herbst auf ihre Kosten. Ganze fünf Deutschlandkonzerte sind geplant.

Tolle Neuigkeiten für alle Fans von Nick Cave & The Bad Seeds: Die australische Rockband geht mit ihrem aktuellen Album "Skeleton Tree" auf große Europatour! Startschuss ist am 24. September in Bournemouth, Großbritannien. Fünf Konzerte sind auch in Deutschland geplant.

Bestellen Sie hier das aktuelle Album "The Skeleton Tree" von Nick Cave & The Bad Seeds

Zunächst spielt die Band am 7. Oktober in Frankfurt, es folgen Auftritte in Hamburg (9.10.), Düsseldorf (12.10.), Berlin (22.10.) und München (02.11.). "Skeleton Tree" ist das sechzehnte Studioalbum von Nick Cave & The Bad Seeds und stieg in acht Ländern auf Nummer 1 der Charts ein.

Nick Cave (59) verarbeitete auf dem Werk musikalisch den Tod seines Sohnes Arthur. Arthur Cave war im Juli 2015 im Alter von 15 Jahren bei einem Sturz von einer Klippe in Südengland tödlich verunglückt.