Neue Musik und Tour? AC/DC melden sich zurück

Mit einem Social-Media-Beitrag sorgen AC/DC für Aufruhr. Viele Fans hoffen, dass die Kultrocker bald ein neues Album herausbringen oder auf Tour gehen könnten.
von  (wue/spot)
Brian Johnson während eines Auftritts in London
Brian Johnson während eines Auftritts in London © 2015 Famous/ACE Pictures/ImageCollect

Bewahrheiten sich nun etwa Gerüchte aus dem vergangenen Jahr? AC/DC ("Hells Bells") könnten schon sehr bald ein frisches Album ankündigen. Das hoffen zumindest zahlreiche Fans nach einem neuen Social-Media-Beitrag der Kultrocker aus Australien.

Die Musik von AC/DC gibt es hier!

Die Band hat auf Facebook, Twitter und Instagram nicht nur ihr Profilbild geändert, sondern auch einen kurzen Clip von einem flackernden, roten Blitz geteilt. Für viele Anhänger der Band ist klar: AC/DC werden bereits in Kürze entweder eine neue Tour oder frische Musik ankündigen. Da sich eine Tournee bei der derzeitigen Corona-Lage allerdings als schwierig herausstellen dürfte, ist es wahrscheinlicher, dass vielleicht ein neues Album angekündigt werden könnte.

"Sie sind zurückkkk!"

Bereits im letzten Dezember hatte es Gerüchte gegeben, dass AC/DC an neuer Musik arbeiten - mit dem ehemaligen Frontmann Brian Johnson (72), der 2016 eigentlich die Band aus gesundheitlichen Gründen verlassen hatte. Auch in den darauffolgenden Monaten gab es Spekulationen über ein neues Album mit Johnson. Da sich die Band nun zurückgemeldet hat, dürfte sich sehr bald aufklären, ob es wirklich frische Musik geben wird.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Die Fans sind zumindest gespannt: "Diese Welt braucht den Rock 'n' Roll mehr als jemals zuvor", schreibt etwa ein Instagram-Nutzer. Ein anderer freut sich: "Sie sind zurückkkk!"