Europäischer Kulturpreis: Auftritte von David Garrett bis Scorpions

Nachdem die Verleihung des Europäischen Kulturpreises letztes Jahr ausfallen musste, steht sie dieses Jahr im Geiste von Beethoven. Neben dem Beethoven Orchester Bonn stehen auch bekannte Musiker und Musikerinnen auf der Bühne.
von  (mia/spot)
David Garrett wird bei der Verleihung des Europäischen Kulturpreises auf der Bühne stehen.
David Garrett wird bei der Verleihung des Europäischen Kulturpreises auf der Bühne stehen. © Matthias Wehnert/Shutterstock.com

Der Europäische Kulturpreis wird am 28. August im Opernhaus Bonn verliehen. Auf der Bühne stehen unter anderem Geiger David Garrett (40), Sängerin Katie Melua (36), die Scorpions und Trompeter Till Brönner (50). Auch die Schauspieler Tobias Moretti (62) und Jan Josef Liefers (57) werden zu sehen sein.

Moderiert wird die Gala von der Sopranistin Annette Dasch (45) und dem Journalisten Axel Brüggemann (49). Sie erwarten Stars wie Eiskunstlauf-Legende Katarina Witt (55), Ex-Rennfahrer Nico Rosberg (36) und Model Barbara Meier (35). Preisträger und Laudatoren sind noch nicht bekannt gegeben worden. 

Im Geiste des Beethovenjahres

Nachdem die Veranstaltung aufgrund der Pandemie letztes Jahr ausfallen musste, findet der Abend auch im Geiste des Beethovenjahres 2020 statt. So wird das Beethoven Orchester Bonn unter der Leitung von Dirk Kaftan (50) die Verleihung mit Stücken des Komponisten musikalisch ergänzen.

Die Karten für das Event können für Preise zwischen 100 bis 180 Euro auf der Seite des Europäischen Kulturpreises erworben werden. Ab 19 Uhr kann die Veranstaltung auch live und kostenlos bei MagentaMusik 360 verfolgt werden. Zusätzlich gibt es die Gala auch bei MagentaTV und auf dem Sender #dabeiTV.