Benefiz-Gala der Primadonna

Sie ist die Primadonna des Belcanto: Lucia Aliberti, zuhause an den ersten Adressen der Opernwelt wie Scala, Covent Garden oder der Bayerischen Staatsoper, singt heute für Menschen in Not.
von  az
Die italienische Opernsängerin Lucia Alberti.
Die italienische Opernsängerin Lucia Alberti. © dpa

München - Für ein Benefizkonzert mit Arien von Bellini, Puccini und anderen kommt sie am Mittwoch, dem 10. Juni, 19.30 Uhr, in den August-Everding-Saal.

Am Klavier: Oleg Ptashnikov. Der Reinerlös des Konzerts geht an die Marianne Strauß Stiftung, eines der bedeutendsten privaten Hilfwerke in Bayern, das in Not geratene Menschen unterstützt. In den 30 Jahren ihres Bestehens hat die Stiftung in rund 25 000 Fällen schnell und unbürokratisch geholfen, mehr als 18 Millionen Euro an Spenden wurden dazu gesammelt.

 

Info

Mittwoch, 10. Juno 2015

19.30 Uhr

August-Everding-Saal, Ebertstraße 1, Grünwald

Reservierungen unter der Telefonnummer 089/ 29 49 67, die Karten liegen dann an der Abenkasse bereit