Lesung: Mörderisches München

Die Autorin Julie Fellmann stellt ihren Roman „Der Schatten und sein Meister“ vor - im Polizeipräsidium München. Beginn 20 Uhr. Eintritt: 12 Euro.
von  AZ
Krimi-Autorin Julie Fellmann.
Krimi-Autorin Julie Fellmann. © oh

Ein Toter im Auer Mühlbach, der sich als gesuchter Vergewaltiger herausstellt, wenn das nicht schon schaurig genug ist. Doch dann wird auch noch eine junge Frau ermordet. Kann das zusammenhängen? Ein nicht einfach zu lösender Fall für Kommissar Alexander Garcia.

Die Autorin Julie Fellmann stellt ihren Roman „Der Schatten und sein Meister“ am Montagabend in München vor. Ganz passend zum Sujet liest sie nicht irgendwo, sondern im Polizeipräsidium München.

Mulo Francel, bekannt aus der Band „Quadro Nuevo“ liefert den mörderischen Soundtrack zur Lesung. Dazu spielt er Lieder aus seinem Solo-Album „the Sax & the Sea“.

Um Fakten und Fiktion zusammenzubringen, werden Kriminaloberrat Markus Kraus, Leiter der Mordkommission und die Rechtsmedizinerin Sybille Kraus Einblicke in die kriminelle Wirklichkeit geben.


Einlass: 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, im Polizeipräsidium München, Rapportsaal, Ettstraße 2. Eintritt: 12 Euro.