"Fast & Furious": Cardi B wird auch im nächsten Teil dabei sein

Im Juli läuft "Fast & Furious 9" in Deutschland an. Schon jetzt verrät Hauptdarsteller Vin Diesel, dass Cardi B auch im zehnten Teil mitspielen soll.
von  (wue/spot)
Cardi B gehört nun zur großen "Fast & Furious"-Familie
Cardi B gehört nun zur großen "Fast & Furious"-Familie © Tinseltown/Shutterstock.com

Zahlreiche Stars rasen in "Fast & Furious 9" über die Leinwand. Rapperin Cardi B (28), die ebenfalls zu sehen ist, hat bei den Machern einen positiven Eindruck hinterlassen und soll auch im folgenden zehnten Teil wieder mit dabei sein. Das bestätigt Hauptdarsteller Vin Diesel (53) bereits vor Erscheinen des aktuellen Films, der am 15. Juli in die deutschen Kinos brettern soll.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Im Gespräch mit "Entertainment Tonight" erklärt Diesel, dass die Story der von Cardi B gespielten Figur fortgeführt werden soll. "Wir freuen uns sehr, ihren Charakter zu entwickeln und bis ins Finale zu erweitern", erklärt der Schauspieler. Es ist derzeit nicht klar, ob tatsächlich nur Teil zehn der Reihe gemeint ist, oder auch der ebenso bereits geplante elfte Streifen, mit dem die Hauptgeschichte beschlossen werden soll, wie im Oktober 2020 bekannt wurde. Im neunten Teil ist die Rapperin als Leysa zu sehen, die eine Verbindung zur Vergangenheit von Hauptcharakter Dominic Toretto (Diesel) hat.

Sie ist bereits ein Teil der Familie

Regisseur Justin Lin (49), der unter anderem für "Fast & Furious 9" verantwortlich ist und auch die beiden kommenden Filme drehen wird, schwärmt im Gespräch mit "Entertainment Tonight" zumindest schon von der Rapperin. "Ich liebe Cardi, wissen Sie?", erklärt Lin. Sie sei ans Set gekommen und habe schon von der ersten Minute an zur großen "Fast & Furious"-Familie gehört. Der Regisseur würde mit ihr demnach jederzeit zusammenarbeiten.

Fans dürfen sich zudem wohl bereits auf eine weitere besondere Figur freuen. Im Gespräch mit "E!News" deutete Diesel zuvor an, dass Meadow Walker (22), die Tochter des verstorbenen Paul Walker (1973-2013), Teil der Reihe werden könnte. Zwar nannte er keine Details, erklärte jedoch: "Ich würde nichts ausschließen." Walker wurde vor seinem tragischen Unfalltod im Jahr 2013 besonders durch die Darstellung des "Fast & Furious"-Charakters Brian O'Conner bekannt.

Neben Cardi B und Diesel sind im neunten Teil zahlreiche weitere Stars zu sehen, darunter Michelle Rodriguez (42), Tyrese Gibson (42), Jordana Brewster (41), Helen Mirren (75), Kurt Russell (70) und Charlize Theron (45).