Zwischen Politik und Disney CSU-Eiskönigin: Plakat von Söder und Frank sieht aus wie Frozen II

Das Plakat zum "Stadtgespräch" (rechts) ist von Farben, Stil und Eismagie stark inspiriert vom Plakat zu "Frozen II". Foto: privat, Disney

Augenscheinlich inspiriert vom Disney-Hit "Frozen II" um Eiskönigin Elsa und Schneemann Olaf strahlen OB-Kandidatin Kristina Frank und Ministerpräsident Markus Söder vom CSU-Wahlkampfplakat.

 

München - Plakate mit Kristina Frank, OB-Kandidatin der CSU, gibt es in München aktuell viele.

Doch ein neues sticht eiskalt ins Auge: Das liegt nicht an Ministerpräsident Markus Söder, der zur Abwechslung neben ihr abgebildet ist, sondern an der seeehr ähnlichen Bildgestaltung, die manch einem äußerst bekannt vorkommt.

Wahlkampf der CSU-Eiskönigin: Grüße von Disney

Das Plakat zum "Stadtgespräch" ist von Farben, Stil und Eismagie stark inspiriert vom Plakat zu "Frozen II" ("Die Eiskönigin II"), dem Disney-Hit um Eiskönigin Elsa und Schneemann Olaf.

Wer war so unverfroren? Da das nur schwer zu klären ist, lieber ein Tipp: Für den Wahlkampf der CSU-Eiskönigin könnte sich gestalterisch auch der nächste Disney-Film "Onward" eignen – da geht's um zwei Elfen.

 
Mit dem kommunalpolitischen Newsletter sind Sie stets bestens informiert.
 

7 Kommentare