Zweite DFB-Pokalrunde des BVB live Online-Stream und Free-TV: Borussia Dortmund gegen den FC St. Pauli am Dienstag

Das Pokalspiel zwischen dem FC St. Pauli und Borussia Dortmund live sehen - hier gibt's eine Übersicht! Foto: AZ-Montage | dpa

Am Dienstag spielt Borussia Dortmund im DFB-Pokal beim FC St. Pauli. Wie Sie das Spiel der zweiten Pokalrunde live sehen können - eine Übersicht.

 

München - Auf nach Hamburg für den BVB: In der zweiten Runde des DFB-Pokals wartet der Zweitligist vom FC St. Pauli auf das Team von Trainer Jürgen Klopp. Anders als in der Liga, möchte man dieses Mal gegen einen Klub aus der Hansestadt den Platz als Sieger verlassen ( 0:1-Niederlage gegen den HSV am 7. Spieltag).

Das Duell zwischen dem BVB und St. Pauli steht allerdings auch im Zeichen der Krisenklubs. Beide Teams finden sich in der Liga im Tabellenkeller wieder und suchen im Ligabetrieg noch nach ihrer Form.

Sie wollen die Partie zwischen dem FC St. Pauli und Borussia Dortmund am Dienstag (20.30 Uhr), live im TV sehen oder im Online-Stream im Internet sehen?

Hier zeigen wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeit sie haben um das Spiel live zu sehen:

FC St. Pauli gegen Borussia Dortmund live im Free-TV sehen

Das Duell wird live auf ARD übertragen. Ab 20.15 Uhr Uhr startet der Vorbericht. Kommentiert wird das Spiel von Gerd Gottlob, als Experte wird Mehmet Scholl bereit stehen, der mit Moderator Alexander Bommes das Spiel analysieren wird. Im Anschluss folgen weitere Spiele in der Zusammenfassung.

FC St. Pauli gegen Borussia Dortmund live im Pay-TV auf SKY sehen

Auch beim Pay-TV-Sender SKY wird der DFB-Pokal live übertragen. Das Abendspiel wird auf Sky Sport HD 3 übertragen. Die Vorberichterstattung startet ab 20:10 Uhr, Jan Henkel wird durch die Sendung führen.

Das Spiel wird zusätzlich in der großen DFB-Pokal-Konferenz auf Sky Sport 1 & HD 1übertragen, die bereits ab 18:30 Uhr beginnt. Kommentator im Einzelspiel ist Marcel Reif - in der Konferenz ist Wolff Fuss am Mikrofon.

FC St. Pauli gegen Borussia Dortmund im Internet-Livestream live und legal sehen

FC St. Pauli gegen Borussia Dortmund wird auch auf der Internetpräsenz von ARD live zu sehen sein. Das Spiel können sie hier im Livestream sehen.

Sky-Abonnenten haben außerdem die Option, das Spiel auf dem PC, dem iPhone oder dem iPad zu empfangen. Das Online-Streaming-Angebot SkyGo macht's möglich. Mit dem Zusatzfeature haben Abonnenten die Möglichkeit, das Spiel völlig legal und live im Online-Stream zu sehen - und das in HD-Qualität.

Smartphone-Besitzer, die das Betriebssystem Android auf ihrem Endgerät installiert haben, schauen in die Röhre. Bisher ist der Streaming-Dienst für Android-Geräte nicht verfügbar.

Vorsicht vor kostenlosen Live-Streams:

Abgesehen von der meist unterirdischen Bildqualität, handelt es sich bei einschlägigen Portalen, die Fußball-Spiele kostenlos per Stream anbieten, um nicht ganz legale Angebote. Nach der derzeitigen Rechtslage macht man sich beim Empfang solcher Streams zwar nicht strafbar, solange keine Daten auf der Festplatte gespeichert werden. Die Anbieter solcher Streams haben aber mit empfindlichen Strafen zu rechnen.

FC St. Pauli gegen Borussia Dortmund live im Radio und Web-Stream

Keinen Bildschirm zur Hand? Dann können Sie auf den Radio-Stream des Sportportals Sport1 zurückgreifen. Dort berichten die Kollegen unter www.sport1.fm live ab 20.15 Uhr im Web-Radio von der Partie des BVB gegen St. Pauli. Kommentiert wird das Spiel von Rudi Brückner.

SDas Spiel gibt es ganz klassisch im Radio. Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) sendet das Spiel zwischen St. Pauli und dem BVB live auf WDR 2. Die Übertragung beginnt bereits um von 19 Uhr und dauert bis ca. 22.30 Uhr. Moderator im Studio ist Michael Nicolai. Auf der Seite des WDR gibt es auch einen Live-Stream von WDR 2.

Wer es stimmungstechnisch deutlich BVB-geladener mag, sollte beim Livestream des BVB Netradio einschalten. Das BVB-Netradio startet 15 Minuten vor Anpfiff und ist auch per iPhone- und Android-Geräte für jeden empfangbar.

 

0 Kommentare