Zwei unbekannte Täter Nach Kneipenbesuch: Münchner (56) überfallen

Nach dem Fußballabend in einer Laimer Kneipe wurde ein 56-jähriger Münchner von zwei bisland unbekannten Tätern angegriffen und überfallen. (Symbolbild) Foto: dpa/AZ

Nach einem gemütlichen Fußballabend in einer Laimer Kneipe wurde ein 56-jähriger Münchner auf dem Nachhauseweg von zwei unbekannten Personen angegriffen und überfallen.

 

Laim - Der Mann war gegen 22.45 Uhr in der Wilhelm-Riehl-Straße auf dem Weg nach Hause, als er plötzlich von zwei bislang unbekannten Personen angegriffen wurden.

Einer der Täter riss ihm wortlos die Halskette herunter, während der zweite Täter vergeblich versuchte ihm die Geldbörse aus der Gesäßtasche zu ziehen.

Nach dem Angriff flüchteten beide Täter zu Fuß in Richtung Zschokkestraße. Das Überfall-Opfer wurde nicht verletzt.

Täterbeschreibung

1. Täter: Männlich, Jugendlicher (Alter unbekannt), ca. 1,70 m groß, schlank, trug helle Kappe

2. Täter: Männlich, Jugendlicher (Alter unbekannt), ca. 1,70 m groß, dunkle Bekleidung

Zeugenaufruf

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading