Zwei Modelle und größerer Akku... Hier sind die wichtigsten Gerüchte zum iPhone 6

Sieht so das neue iPhone 6 aus? Foto: twitter.com/SonnyDickson

Viele Nutzer können es kaum abwarten: Immer mehr Bilder und Informationen zum sehnlichst erwarteten iPhone 6 tauchen auf. Branchen-Experten gehen von einer offiziellen Ankündigung des Smartphones am 9. September aus. Hier ein Überblick über die wichtigsten Vorab-Gerüchte.

 

Wie gewohnt, wird auch die mögliche Veröffentlichung des sehnlichst erwarteten iPhone 6 von Apple-Fans geradezu zelebriert. Eigentlich täglich gibt es neue Gerüchte rund um das Smartphone, das noch nicht einmal offiziell angekündigt wurde. Das sind die größten Neuigkeiten rund um das kommende Apple-Handy.

Ankündigung und Erscheinungsdatum

Branchen-Insider gehen davon aus, dass das Gerät erstmals offiziell am 9. September der Weltöffentlichkeit vorgestellt wird, wie zum Beispiel die Tech-Newssite "re/code" berichtet. Apple hält sich bisher allerdings gewohnt bedeckt, wenn es um einen festen Termin geht. Hält sich das Unternehmen aus dem kalifornischen Cupertino an bisherige Vorgehensmuster, dann dürfte das Iphone 6 aber noch im selben Monat erscheinen, wie zahlreiche Medienberichte übereinstimmend berichten. Zu einem möglichen Preis ist bisher ebenso wenig bekannt, manche Quellen spekulieren aber ähnliche Preise wie beim iPhone 5s, was je nach Größe des verbauten Speichers einem Betrag von 699 Euro bis 899 Euro entspräche.

Erste Bilder, neues Design

Immer mehr Bilder zum iPhone 6 scheinen das Aussehen des neuen Smartphones bereits zu bestätigen. Vergleicht man bei der Internetseite "techradar" enthüllte Aufnahmen mit denen von Fotos der Celebrity-Site "TMZ" und inoffiziellen Aufnahmen von Twitter-Nutzer @SonnyDickson, dann zeichnet sich ein recht festes Bild ab. Das Design wirkt wegen einer möglichen Aluminiumhülle des Geräts etwas plastikhafter; die Kanten scheinen im Gegensatz zum Vorgänger noch einmal stark abgerundet zu sein.

Zwei Modelle, neuer Name

Zahlreichen Berichten zufolge soll das iPhone 6 in zwei Varianten erscheinen - eine mit 4,7-Zoll- und eine mit 5,5-Zoll-Bildschirm. Darauf weist zum Beispiel auch die thailändische Rundfunkbehörde NBTC hin, die kürzlich zwei iPhone-6-Modelle für den Import ins Land freigab. Das bestätigte unter anderem Takorn Tantasith, Geschäftsführer der NBTC, via Twitter. Die taiwanesische Website "AppleDaily" spricht zudem davon, dass das größere Gerät womöglich den Namen "iPhone 6L" tragen wird. Ob auch das 4,7-Zoll-Smartphone einen Namenszusatz bekommt, ist unbekannt.

Größerer Akku und kabelloses Aufladen

Die Mac-Fachseite "MacRumors" berichtet, dass das kleinere iPhone 6 einen Akku mit einer Leistung von 1,810 Milliampere-Stunden nutzen könnte. Das ginge aus aufgetauchten Insider-Fotos hervor. Das größere iPhone-Modell könnte unterdessen mit einem 2,915-Milliampere-Stunden-Akku betrieben werden. "TMZ" will zudem herausgefunden haben, dass sich das Smartphone kabellos aufladen lassen soll. Schon 2012 habe Apple ein entsprechendes Patent beantragt, das nun zum Einsatz kommen könnte.

Displayschutz und Kamera

Die Vorderseite des iPhone 6 wird mit Saphirglas geschützt sein, zumindest wenn es nach dem "Wall Street Journal" geht. Zwar ist das sehr widerstandsfähige Glas teurer in der Produktion als herkömmliche Alternativen, dafür biete es einen besseren Schutz vor Kratzern, Rissen und dergleichen mehr. Die eingebaute Kamera könnte diesmal zudem 13 statt nur acht Megapixel bieten, wie vor geraumer Zeit schon bekannt wurde. Doch Vorsicht: Die Information stammt aus ungesicherter Quelle in einem chinesischen Webforum, wie "9 to 5 Mac" berichtet.

Vorbestellen

Wer es nun gar nicht mehr abwarten kann, bis das iPhone 6 erscheint, der kann sich das Smartphone bereits vorbestellen - obwohl die Ankündigung noch bevorsteht. Die Telekom bietet auf dieser Website nun einen "Reservierungs-Service" an. Sobald das iPhone offiziell vorgestellt wurde, wird das Unternehmen eine SMS oder E-Mail an Sie schicken, damit das Gerät endgültig fest vorbestellt werden kann.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading