Zwei Kinder unter den Verletzten Auf Gegenfahrbahn geraten: VW kollidiert mit Lastwagen

Bilder vom Unfall auf der MÜ 25, bei dem ein Auto mit einem Lkw zusammengestoßen ist. Drei Personen wurden verletzt. Foto: fib

Auf der Kreisstraße MÜ25 ist ein Autofahrer mit einem Lkw zusammengestoßen. Unter den drei Verletzten befinden sich auch zwei Kinder.

 

Aschau am Inn - Am Freitagmittag ereignete sich auf der MÜ25 zwischen Aschau am Inn und Haigerloh ein Verkehrsunfall.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein Mann mit seinem VW auf die Gegenfahrbahn und stieß dabei mit einem Lkw zusammen. Durch die Kollision wurden sowohl der Unfallverursacher als auch zwei Kinder, die mit ihm Fahrzeug saßen, verletzt. Ersthelfer befreiten die Verletzten aus dem Wagen, das Bayerische Rote Kreuz brachte sie ins Krankenhaus.

Die MÜ25 musste für rund anderthalb Stunden gesperrt werden.

 

0 Kommentare