Zuschlag Anfang Januar? National Express soll Zuschlag für Nürnberger S-Bahn erhalten

In Nürnberg soll zum ersten Mal in Deutschland ein Privatunternehmen ein größeres S-Bahn-Netz betreiben Foto: dpa

Der private Bahn-Konkurrent National Express soll nun doch von Ende 2018 an Betreiber des Nürnberger S-Bahn-Netzes werden. Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) gab am Dienstagabend grünes Licht für die Vergabe.

 

Nürnberg - Damit soll erstmals ein Privatunternehmen ein großes regionales S-Bahn-Netz in Deutschland mit rund 20 Millionen Fahrgästen pro Jahr betreiben.

Das Oberlandesgericht München hatte im September verfügt, dass vor einem Zuschlag die finanzielle Leistungsfähigkeit der deutschen Tochtergesellschaft des britischen Unternehmens geprüft werden müsse. Diese sei zu bejahen, National Express Rail GmbH sei "ausreichend finanziell leistungsfähig", erklärte die BEG. Der endgültige Zuschlag könne wegen verbleibender Einspruchsmöglichkeiten aber frühestens Anfang Januar erfolgen. DB Regio kündigte an, "weitere Schritte" zu prüfen.

 

1 Kommentar