Zusammenstoß beim Überholen Radl-Unfall: 81-Jährige knallt mit Kopf auf den Boden

Die 81-Jährige kam verwundet ins Krankenhaus, während die 47-Jährige unverletzt blieb (Symbolbild). Foto: imago/ZumaPress

Eine 81-Jährige musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden, weil sie am Samstagmittag mit einer anderen Radlfahrerin in Neuhausen in der Arnulfstraße zusammenstieß.

 

Neuhausen - Ein Zusammenstoß zweier Radlerinnen endet mit einem stationären Klinik-Aufenthalt. Eine 47-jährige Münchnerin wollte am Samstag gegen 12.20 Uhr auf dem Radweg in der Arnulfstraße stadtauswärts eine 81-Jährige überholen, als diese plötzlich einen Schlenker mit dem Fahrrad machte.

Fahrrad-Unfall in Neuhausen: Zwei Frauen stoßen zusammen

Unvermittelt riss die 81-Jährige an ihrem Lenker und prallte so mit der von hinten ankommenden Frau zusammen. Dabei fiel die Rentnerin rücklings vom Radl und schlug mit dem Rücken und Hinterkopf auf dem Fahrradweg auf. Beim Sturz wurde sie so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurde. Die 47-Jährige blieb beim Zusammenstoß unverletzt.

 

5 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading