Zum Start in den Tag Gesünder als Müsli: Pizza zum Frühstück

Pizza hat, zumindest bezüglich ihrer Nährwerte, einen ziemlich schlechten Ruf. Zu Unrecht, wie nun herausgefunden wurde. Zum Frühstück ist Pizza wohl sogar gesünder als Cornflakes. 

Wer bislang gedacht hat, Pizza sei super ungesund, der hat sich getäuscht. Erwiesenermaßen ist der belegte Teig sogar eine super Alternative zu herkömmlichem Frühstück. Ab sofort muss man also kein schlechtes Gewissen mehr haben, wenn man sich die kalte Pizza vom Vorabend zum Frühstück nochmal einverleibt. 

Warum Pizza gesünder ist als die allseits beliebten Frühstücksflocken, sehen Sie im Video. 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null