Zum 95. Jahrestag Vortrag: Kriegerdenkmäler in München und Umgebung

In der Seidlivilla findet ein Vortrag über Kriegerdenkmäler statt. Foto: Wikipedia/Christiane Dittrich

Am 11. November 1918 trat der Waffenstillstand in Kraft, der den Ersten Weltkrieg beendete. Zum Jahrestag gibt es einen Vortrag in der Seidlvilla.

 

Schwabing - Um Kriegerdenkmäler in München und Umgebung geht es am 14. November in der Seidlvilla.

Der  Verein Archiv der Münchner Arbeiterbewegung und die Oskar-Maria-Graf-Gesellschaft laden zum Vortrag "Kriegsverherrlichung statt Trauer". Die Veranstaltung gehört zur Reihe "1914- Ausbruch des Ersten Weltkriegs- „Urkatastrophe Europas“ im 20.Jahrhundert". 

Wann? 14. November, 19 Uhr

Wo? Seidlvilla, Nikolaipl. 1b.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading