Zum 245. Geburtstag Cooles Google Doodle zu Beethovens Geburtstag

Ludwig van Beethoven wäre heute 245 Jahre alt geworden. Zu Ehren des Komponisten gibt es bei Google ein kleines, unterhaltsames Spiel.

 

Ludwig van Beethoven wäre am heutigen Donnerstag 245 Jahre alt geworden. Zu Ehren des berühmten Komponisten, der am 17. Dezember 1770 in Bonn zur Welt kam und am 26. März 1827 in Wien gestorben ist, gibt es heute ein Google Doodle. Das Wort Google ist dabei aus Notenblättern gestaltet, van Beethoven sitzt am Klavier, neben ihm ein Hörrohr.

 

User kann selber komponieren

Im Comic-Stil ist van Beethoven auch animiert zu sehen, wie ihm durch Missgeschicke seine Notenblätter abhandenkommen. Die darf der User dann in einem kleinen Spiel wieder zusammensetzen - die richtige Reihenfolge der Noten für die "5. Sinfonie", "Für Elise", die "Mondscheinsonate" und die "Ode an die Freude" ("Freude schöner Götterfunken") sind gesucht. Hat der User die einzelnen Notenblätter richtig sortiert, erklingen die weltbekannten Melodien der gesuchten Stücke.

Mit Google Doodles erinnert der Suchmaschinen-Gigant immer wieder an historische Persönlichkeiten und Ereignisse. Dabei wird das typische Logo in veränderter oder animierter Form dargestellt.

 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading