Zu Gast bei einer Hochzeit Herzogin Meghan: Ihr Geburtstagsoutfit ist ein Schnäppchen

An ihrem 37. Geburtstag besuchte Herzogin Meghan mit Ehemann Prinz Harry die Hochzeit eines Freundes. Ihre Kleiderwahl begeisterte einmal mehr - vor allem wegen des Preises!

 

Am 4. August feierte Herzogin Meghan ihren 37. Geburtstag. Es ist ihr erster Geburtstag als offizielles Mitglied des britischen Königshauses. Die ehemalige "Suits"-Darstellerin besuchte an ihrem Ehrentag mit Ehemann Prinz Harry (33) eine Hochzeit. Sein guter Freund Charlie van Straubenzee heiratete Daisy Jenks. Meghan stahl der Braut nicht die Show, begeisterte jedoch in einem mehrfarbigen Kleid der Marke Club Monaco. Das einfarbige, schwarze Oberteil im Blusen-Stil ging in einen Faltenrock in Oliv, Rosa und Weiß über. Schlicht, elegant und kostengünstig!

Das Kleid ist mittlerweile ausverkauft

Das Kleid wird für 328 Dollar (rund 283 Euro) angeboten - ist mittlerweile aber auf der Homepage des kanadischen Unternehmens nicht mehr zu finden. Kein Wunder, egal was die nun 37-Jährige trägt, alle wollen es haben! Noch dazu ist das Stück geradezu ein Schnäppchen im Kleiderschrank der Herzogin von Sussex. Zum Vergleich: Auf der ersten Hochzeit, die Meghan als Neu-Royal besuchte, trug sie ein florales, bodenlanges Maxi-Dress von Oscar de la Renta, das schlappe 5.490 Dollar (rund 4.744 Euro) kostete.

Ein schwarzer Fascinator von Philip Treacy, schwarze Pumps von Aquazzura und eine schwarze Clutch von Kayu machten ihr Geburtstagsoutfit komplett.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading