Zeugen gesucht! Diebe brechen Tresor aus der Wand

Die Einbrecher kamen durch das Wohnzimmerfenster (Symbolfoto). Foto: Kai Remmers

Unbekannte brechen in ein Haus in Ramersdorf ein und versuchen, den Tresor zu knacken. Als das nicht gelingt, werden sie brutal...

 

Ramersdorf - Über ein Wohnzimmerfenster brachen  Diebe am Montag, 20. Januar, zwischen 15.30 Uhr und 17.30 Uhr, in ein Haus in der Herrenchiemseestraße ein. Anschließend durchsuchten sie das Haus nach Stehlgut.

Sie brachen einen Tresor aus der Wand und versuchten diesen zu öffnen, was jedoch nicht gelang. Deshalb schleiften sie den Tresor aus dem Anwesen zu Straße. Hier wurde der Tresor vermutlich in ein Fahrzeug zum Abtransport verladen. Im Tresor waren eine größere Summe Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren Zehntausend Euro.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading