Youngster soll Spielpraxis sammeln Leihen die Bayern Gnabry an Hoffenheim aus?

Serge Gnabry steht offenbar vor einer Ausleihe nach Hoffenheim. Foto: dpa

Kaum ist Serge Gnabry offiziell ein Münchner, da könnte er auch schon wieder weg sein. Angeblich soll der Flügelflitzer an Hoffenheim ausgeliehen werden. Dort könnte er neben Spielpraxis wertvolle internationale Erfahrung sammeln.

München - Am Sonntag gab der FC Bayern die Verpflichtung von Nationalspieler Serge Gnabry bekannt. Doch es könnte sein, dass der 21-Jährige nächste Saison gar nicht bei den Bayern spielt.

Wie der Kicker berichtet, wird Gnabry für ein Jahr an Hoffenheim ausgeliehen. Die Sinsheimer waren ebenfalls stark an dem Mittelfeldspieler interessiert, nun könnten sie auf Leihbasis in den Genuss von Gnabrys Spielkunst kommen. Für beide Seiten wäre eine Leihe durchaus sinnvoll.

Gnabry könnte bei Hoffenheim internationale Erfahrung sammeln - eventuell sogar in der Champions League -, dürfte auch deutlich mehr Einsatzzeit bekommen als beim FC Bayern. In der Saison 2018/2019 wäre er dann im eh schon stark besetzten Kader der Bayern eine weitere Alternative auf dem Flügel.

 

11 Kommentare