WTA-Turnier in Dubai Beck dreht Match gegen Stosur – jetzt gegen Wozniacki

Während Sabine Lisicki bei ihrem Comeback patzte, sorgte die junge Annika Beck für eine kleine Überraschung in Dubai. Sie gewann gegen die Australierin Samantha Stosur und steht nun im Achtelfinale.

 

Dubai – Tennis-Youngster Annika Beck steht beim WTA-Turnier in Dubai in der zweiten Runde. Zwei Tage nach ihrem 20. Geburtstag besiegte die Qualifikantin aus Bonn am Dienstag die Australierin Samantha Stosur mit 1:6, 6:1, 6:4. Die Weltranglisten-50. trifft in der Runde der besten 16 der hochkarätig besetzten und mit zwei Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung auf Caroline Wozniacki.

Die Dänin hatte am Dienstag die Berlinerin Sabine Lisicki mit 2:6, 6:3, 6:3 aus dem Turnier geworfen. In der Qualifikation hatte Beck unter anderen bereits die Australian-Open-Halbfinalistin Eugenie Bouchard aus Kanada besiegt.

 

0 Kommentare