WM-Vorbereitung "Bad Boys" mit souveränem Sieg gegen Rumänien

Die deutschen Handballer siegen souverän im WM-Test gegen Rumänien. Foto: dpa

Im vorletzten Testspiel vor der WM haben die deutschen Handballer souverän gegen Rumänien gewonnen. Ein Rechtsaußen führt die Torschützenliste an.

 

Krefeld - Die deutschen Handballer sind mit einem souveränen Testspielsieg in die WM-Vorbereitung gestartet.

Der vor allem in Hälfte eins überzeugende Europameister gewann am Dienstag in Krefeld gegen Rumänien mit 30:21 (17:9).

Groetzki ist bester Werfer

Bester Werfer bei den Gastgebern war vor 7349 Zuschauern im ausverkauften Königpalast Rechtsaußen Patrick Groetzki mit sechs Toren.

Das zweite und letzte Testspiel steht am 9. Januar in Kassel gegen Österreich an, zwei Tage später bricht das Team des scheidenden Bundestrainers Dagur Sigurdsson zur Weltmeisterschaft nach Frankreich auf.

Die DHB-Auswahl startet am 13. Januar mit dem Spiel gegen Ungarn in Rouen in die WM.

Groetzki ist bester Werfer

 

0 Kommentare