WM-Qualifikation DFB-Elf ohne Reus gegen die Niederlande

Muss gegen die Niederlande vorerst auf der Bank Platz nehmen: Marco Reus. Foto: Peter Steffen/dpa

Amsterdam - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft beginnt am Abend in Amsterdam gegen die Niederlande überraschend ohne den Dortmunder Marco Reus.

 

Bundestrainer Joachim Löw bietet im Auftaktspiel der EM-Qualifikation in der Offensive allein die schnellen Angreifer Leroy Sané und Serge Gnabry auf. In der Abwehr setzt er vor Torwart Manuel Neuer auf eine Dreierkette mit Niklas Süle, Antonio Rüdiger und Matthias Ginter. Die Außenverteidiger sind Thilo Kehrer und Nico Schulz. Im Mittelfeld spielen Joshua Kimmich, Toni Kroos und Leon Goreztka.

Die deutsche Startelf:

Neuer - Ginter, Süle, Rüdiger - Kehrer, Kimmich, Kroos, Schulz - Goretzka - Gnabry, Sané

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading