WM-Duell der Bayern-Stars So fordert Lewandowski Kollege James heraus

Kollegen beim FC Bayern, Konkurrenten bei der WM: Robert Lewandowski und James Rodríguez (rechts). Foto: Rauchensteiner/Augenklick

Es ist ihr ganz persönlicher Showdown: Am 24. Juni 2018 duellieren sich die Bayern-Stars Robert Lewandowski und James Rodríguez in der WM-Partie Polen gegen Kolumbien. Lewy formuliert bereits eine Kampfansage.

München - Es ist das Aufeinandertreffen zweier Top-Stars des internationalen Fußballs und das Duell zweier Bayern-Profis: Polen trifft in der Vorrunde der WM 2018 auf Kolumbien, und das bedeutet auch Robert Lewandowski misst sich mit James Rodríguez.

Am 24. Juni (20 Uhr) treffen die beiden Mannschaften in Kasan aufeinander. Und das bayern-interne Duell zwischen dem polnischen Mannschaftskapitän und dem kolumbianischen Offensivstar wird bereits angeheizt.

Via Twitter formuliert Lewandowski eine klare Kampfansage in Richtung James - ehrfürchtig, aber auch herausfordernd: "Hallo mein Freund James, ich erinnere mich an deine tollen Tore bei der letzten Weltmeisterschaft. Ich hoffe, du wirst dich an meine in Russland erinnern.“

Bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien hatte James die Kolumbianer mit sechs Treffern bis ins Viertelfinale geschossen und wurde als bester Torschütze des Turniers mit dem "Goldenen Schuh" ausgezeichnet. Die polnische Nationalelf hingegen war bei der letzten Weltmeisterschaft nur Zuschauer.

Der Kolumbianer war mit seinem Tweet zur WM-Gruppenauslosung übrigens deutlich zurückhaltender.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. null