WM 2014 - Deutschland gegen Brasilien Halbfinale-Showdown: Der Tag im News-Ticker

Eingeschworene Gemeinschaft: Jogi Löw gibt nach dem Abschlusstraining in Belo Horizonte letzte Instruktionen. Foto: dpa

Am späten Dienstagabend steigt das erste Halbfinale. Deutschland kämpft gegen Brasilien um den Einzug ins Endspiel. Wie ist die Aufstellung der Deutschen? Und was passiert sonst noch vor dem Spiel? Verfolgen Sie den Halbfinal-Tag hier im News-Ticker!

 

Belo Horizonte – Die Spannung steigt. Am Dienstagabend hat unsere DFB-Elf im Halbfinale nicht nur die Elf von Felipe Scolari gegen sich. 200 Millionen Brasilianer fiebern mit dem personell geschwächten aber trotzdem hochmotivierten WM-Gastgeber. Um 22 Uhr MESZ ist Anstoß (live im ZDF und hier im AZ-Liveticker). Wir begleiten Sie beim Halbfinal-Countdown mit Infos von der Mannschaft, Hintergrundberichten, lustigen, spannenden und kuriosen Randstories und den Reaktionen der Menschen vor Ort und im Netz. Viel Spaß!

 

+++ Unterstützung für Neymar +++

Für die Brasilianer steht das WM-Halbfinale gegen Deutschland ganz im Zeichen des verletzten Superstars Neymar. Alle Spieler und auch Trainer Luiz Felipe Scolari betraten am Dienstag das Estádio Mineirão von Belo Horizonte mit weißen Schirmmützen mit der Aufschrift "Força Neymar" ("Vorwärts Neymar").

+++ Aufstellung wie gegen Frankreich +++

Jetzt ist es raus: Mit der gleichen Aufstellung wie gegen Frankreich will Jogi Löw das Halbfinale gegen Brasilien gewinnen: Miroslav Klose beginnt im Sturm und im Mittelfeld spielen Schweinsteiger und Khedira. Hier geht's zur Aufstellung Deutschland gegen Brasilien

+++ Schwarz-rot-gold in Belo Horizonte +++

Wenige Stunden vor Anpfiff haben sich im Spielort Belo Horizonte bereits Tausende deutsche Fans vor dem Mineirão-Stadion und an Public-Viewing-Orten versammelt. Viele kamen in Nationaltrikots, einige hatten sich die Oberkörper in Schwarz-Rot-Gold angemalt, andere brachten sich mit "Olé, Olé, Olé - Super-Deutschland!"-Rufen in Stimmung. Das Wetter in Belo Horizonte war trocken und sonnig bei 26 Grad.

+++ Schland nicht mehr unter: Berliner Fanmeile wieder geöffnet +++

Da ist die Fanmeile in Berlin nach kurzen Unwettern wieder geöffnet. Vorübergehend war die Meile am Nachmittag wegen starker Gewitter geschlossen worden. Gegen 17.30 Uhr kam dann das offizielle GO: Die Fußball-Party im Freien kann stattfinden.

+++ Schland unter: Berliner Fanmeile geschlossen +++

Heftiges Gewitter und starker Regen macht den Fans zum Knaller-Spiel Deutschland gegen Brasilien einen Strich durch die Rechnung. Die Fanmeile in Berlin musst geschlossen werden.

+++ Neymar nicht im Stadion +++

Die verletzte Hoffnung Brasiliens wird nicht im Estadio Mineirao sein, meldet sich aber via Social Media zu Wort: Auf seiner Facebook-Seite schrieb Superstar Neymar: "Heute werde ich das Spiel Brasilien gegen Deutschland von außen sehen... Ich werde einer von 200 Millionen Fans sein, und ich weiß, wie wichtig die Unterstützung der Fans für die Spieler ist, die auf dem Platz stehen", schrieb der 22 Jahre alte Stürmer.

+++ Mit gesunder Härte gegen Brasilien +++

Die DFB-Kicker stellen sich auf eine sehr körperbetonte Partie gegen den Rekordweltmeister ein. "Man denkt immer, die Brasilianer sind die Zauberer, das ist aber nicht mehr so", erklärte Vize-Kapitän Bastian Schweinsteiger. Zurückziehen werde man in den Zweikämpfen nicht, versicherte der Münchner: "Ich bin für gesunde Härte." Hier geht's zur Meldung.

+++ Die Kanzlerin drückt in Berlin die Daumen +++

Angela Merkel wird heute Abend nicht im Stadion von Belo Horizonte sein. Die Bundeskanzlerin kehrt im Lauf des Tages von ihrer China-Reise zurück, wird dann das Spiel zu Hause vor dem Fernseher verfolgen. Hier geht's zur Meldung.

+++ Für wen schlagen die Herzen Deutsch-Brasilianischer Paare in München? +++

Viele Familien und Paare in München sind heute Abend zwiegespalten. Die AZ hat sich bei Deutsch-Brasilianischen Lebensgemeinschaften in München umgehört. Hier geht's zum Ergebnis!

+++ Fußball-Experten sehen DFB-Team in der Favoritenrolle +++

Beckenbauer, Netzer, Reus, Littbarski, Vogts: Was diese Fußball-Experten zur Partie gegen Brasilien sagen, lesen Sie hier.

+++ Neuer geht optimistisch ins Halbfinale +++

Manuel Neuer geht zuversichtlich in das WM-Halbfinale gegen Brasilien. "Ich halte es für möglich, dass wir uns jetzt in einen kleinen Lauf spielen können", sagte der Torhüter der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in einem Interview des Berliner "Tagesspiegel" (Dienstag).

+++ Public Viewing? So wird das Wetter +++

Wer heute auch wieder mit Tausenden Fans das Spiel gemeinsam beim Public Viewing verfolgen will, der darf ohnehin nicht aus Zucker sein. Die Wetterfrösche prognostizieren Unwetter: Schland unter.

+++ Deutschland gegen Brasilien - Wo man das Spiel im TV sehen kann +++

Heute keine Zeit für Public Viewing oder Fußball vor dem Fernseher? Hier sehen Sie, wo Sie das Spiel noch verfolgen können!

+++ Voraussichtliche Aufstellung und Head-to-Head-Vergleich +++

Wir haben übrigens mal die Spieler der voraussichtlichen Aufstellung im Head-to-Head-Duell verglichen. Das Ergebnis spricht klar für uns. Hier geht's zum Vergleich!

+++ DFB-Elf im Abschlusstraining und Kroos meldet sich via Twitter +++

Vor ca. 6 Stunden haben unsere DFB-Helden das Abschlusstraining absolviert. Toni Kroos, der auch wegen seines Wechsels zu Real Madrid derzeit im Fokus der Medien steht, meldete sich danach auf Twitter zu Wort:

Guten Morgen und herzlich willkommen zum WM-Tag im AZ-News-Ticker. Noch 13,5 Stunden bis zum Spiel...

 

0 Kommentare