WM 2014 Brasilien Achtelfinale live Liveticker zum Nachlesen: Deutschland gegen Algerien

Schürrle brachte in der zweiten Halbzeit frische Impulse. Foto: dpa

Deutschland trifft am Freitag im WM-Viertelfinale in Rio de Janeiro auf Frankreich. Im Achtelfinale in Porto Alegre quälte sich der dreimalige Welt- und Europameister gegen den krassen Außenseiter Algerien zu einem 2:1 (0:0) nach Verlängerung. Der eingewechselte André Schürrle (92.) und Mesut Özil (119.) sicherten das Weiterkommen nach einer schwachen Vorstellung. Abdelmoumene Djabou (120.+2) gelang das Anschlusstor.

 

München - Der eingewechselte André Schürrle (92.) und Mesut Özil (119.) sicherten das Weiterkommen nach einer schwachen Vorstellung. Abdelmoumene Djabou (120.+2) gelang das Anschlusstor. Der Liveticker zum Nachlesen

Hier geht's zum Spielbericht

Endstand: Deutschland -Algerien 2:1

120. + 3. Min.: Aus! Deutschland steht im Viertelfinale. Die Bundeself gewinnt mit 2:1 in der Verlängerung gegen Algerien.

^

Tore: 1:0 André Schürrle (92.), 2:0 Mesut Özil (119.), 2:1 Abdelmoumene Djabou (121.)

120. + 2. Min.: Die letzten Sekunden laufen und Algerien drückt auf den Ausgleich - ein hochdramatisches Finish...

120. + 1.Min.: Min.:Anschlusstreffer! Abdelmoumene Djabou macht das 2:1. 119. Min

119. Min.: Das 2:0! Die Entscheidung durch Mesut Özil.

118. Min.: Doppelchance: Christoph Kramer scheitert zunächst am Keeper und im zweiten Versucht probiert es Thomas Müller - keine Gefahr.

115. Min.: Beide Mannschaften beackern sich im Mittelfeld. Algerien läuft die Zeit davon.

111. Min.: Deutliche Verschleißerscheinungen machen sich auf beiden Seiten bemerkbar - beide Teams geben hier alles.

109. Min.: Für Bastian Schweinsteiger geht es nicht weiter: Christoph Kramer kommt rein.

105. + 2.: Min Abpfiff! Es geht aber gleich weiter - Seitenwechsel.

104. Min Khedira läuft auf halblinks bis zur Grundlinie und bringt einen Pass in den Rücken der Abwehr, aber niemand ist zur Stelle.

102. Min.: Dicke Chance für Algerien! Nach einem Eckball von links, klärt Sami Khedira nicht sauber genug. Aissa Mandi kommt aus 16m zum Abschluss - die Kugel geht knapp am Tor vorbei.

99. Min.: Thomas Müller visiert nach einer Kombination im Mittelfeld mit rechts aus ca. 18m das lange rechte Eck an - der Ball geht um Haaresbreite am Kasten vorbei.

97. Min.: Konterchance für Deutschland: Mesut Özil ist auf den Weg zum algerischen Strafraum, aber wird von Rafik Halliche, der leichtes Spiel hat.

96. Min.: Algerien versucht nun Druck aufzubauen, aber die Angriffe haben nicht mehr die Präzision wie zu Beginn der Partie.

94. Min.: Yacine Brahimi marschiert durch die linke Außenbahn und bringt eine Flanke, aber der Ball ist in der Luft im Aus. 92. Min Der Joker sticht! Nach einer Müller-Vorlage von halblinks trifft André Schürrle von zwei Algeriern stark bedrängt mir der linken Hacke aus kurzer Distanz - Keeper Rais M'Bolhi ist chancenlos, 1:0 Deutschland.

90. + 4. Min.: Die 90 Minuten sind passé! 0:0 zwischen Deutschland und Algerien, es gibt Verlängerung in Porto Alegre

90. + 3. Min.: Deutschland bläst in den Schlussminuten zum Angriff, aber die Algerier zeigen in der Hintermannschaft wenig Schwächen. Eine tolle Achtelfinal-Schlacht zwischen der DFB-Elf und Algerien.

90. Min.: Jetzt geht es wieder in die andere Richtung: Flanke von halbrechts auf den langen Pfosten. Bastian Schweinsteiger steigt zum Kopfball hoch, aber sein Abschluss wird von Schlussmann Rais M'Bolhi pariert.

89. Min.: Konterchance für Algerien! Langer Ball auf Sofiane Feghouli und wieder ist Manuel Neuer als Libero zur Stelle.

80. Min.: Doppelchance für Deutschland! Nach einer Flanke von rechts kommt Thomas Müller ungehindert zum Kopfball - Keeper Rais M'Bolhi ist noch auf der Linie dran. André Schürrle versucht es aus spitzem Winkel, aber ein Algerier kann abblocken.

73. Min.: André Schürrle probiert es mit rechts von halblinks - der Ball landet in den Händen von Keeper Rais M'Bolhi.

72. Min.: Neuer als Abwehrspieler! Langer Ball auf Islam Slimani, aber wieder ist Schlussmann Manuel Neuer zur Stelle. Er muss mit viel Risiko an der Strafraumgrenze klären.

70. Min.: Shkodran Mustafi muss raus: Sami Khedira ist im Spiel. Somit rückt Philipp Lahm in die Abwehr.

61. Min.: Eine Stunde ist gespielt und der Angriffswille ist erkennbar. Die Bundeself spielt zielstrebiger nach vorne, tut sich aber mit der gut stehenden Abwehr der Nordafrikaner nach wie vor sehr schwer, die in der Offensive nur noch Nadelstiche setzt

55. Min.: Großchance für Deutschland! Zügiger Angriff durch die Mitte. Philipp Lahm nimmt aus ca. 20 Metern mit rechts Maß - der Ball zischt am linken Pfosten vorbei.

52. Min.: Torwart Manuel Neuer agiert teilweise als Libero und macht dabei ein gute Figur. Seine Pässe kommen stets an.

50. Min.: Wettlauf zwischen André Schürrle und Faouzi Ghoulam in Strafraumnähe - der Algerier bleibt Sieger.

48. Min.: Wieder eine Chance! Nach der Ecke von links, steigt in der Mitte Shkodran Mustafi am höchsten - Keeper Rais M'Bolhi ist zur Stelle und hält.

46. Min.: Löw reagiert nach einer schwachen ersten Halbzeit: Er bringt André Schürrle für Mario Götze.

45. + 2. Min.: Halbzeit! Mit einem schmeichelhaften 0:0 geht Deutschland gegen Algerien in die Pause.

44. Min.: Toni Kroos probiert es aus der Distanz - sein Linksschuss geht aber knapp am linken Pfosten vorbei.

41. Min.: Götze hat die Führung auf dem Fuß! Nach einem Kross-Knaller lässt Keeper Rais M'Bolhi erneut die Kugel abklatschen. Mario Götze ist zur Stelle und kommt aus nächster Nähe zum Abschluss - der Torwart macht seinen Fehler wieder gut und schmeißt sich in die Schusslinie.

35. Min.: Müller kommt an den Ball: Nach einer Flanke von rechts von Shkodran Mustafi, gewinnt Thomas Müller das Kopfball-Duell im Strafraum gegen Aissa Mandi, aber der Keeper hat leichtes Spiel.

28. Min.: Algerien macht Alarm: Per Mertesacker kann nur mit viel Mühe gegen Islam Slimani klären, aber Sofiane Feghouli ist zur Stelle. Erneut muss Manuel Neuer aus dem Kasten. Der Torwart haut die Kugel auf die Tribüne.

23. Min.:Erste Annäherung der Bundeself: Nach einer Özil-Flanke von links, kommt Thomas Müller von Rafik Halliche bedrängt zum Kopfball - keine Gefahr.

22. Min.:Starker Auftritt der Algerier, die im Mittelfeld den Ball schnell und sicher laufen lassen. Deutschland wirkt verunsichert.

20. Min.:Es läuft nicht: Thomas Müller sorgt auf der rechten Seite für Entlastung, aber der Stürmer kann gegen Rafik Halliche die Pille nicht behaupten.

18. Min.: Angriff der Wüstenfüchse: Schnelle Kombination durch das Mittelfeld. Faouzi Ghoulam kommt im Strafraum leicht bedrängt zum Abschluss - sein Abschluss geht knapp am rechten Pfosten vorbei.

17. Min.: Der Ball zappelt im Netz! Nach einer präzisen Flanke von links, kommt Islam Slimani in der Mitte erfolgreich zum Kopfball, doch der Angreifer stand bei der Abgabe im Abseits - richtige Entscheidung.

14.Min.:Bastian Schweinsteiger erkämpft sich den Ball im Mittelfeld und zieht anschließend aus ca. 20 Metern selbst ab - Keeper Rais M'Bolhi kann im Nachfassen klären.

11:Min.:Wieder ein langer Ball in die Spitze und wieder sieht die deutsche Abwehr nicht gut aus. Mit vereinten Kräften kann man Schlimmeres verhindern.

9.Min.: Schrecksekunde für Deutschland! Ballverlust im Mittelfeld und dann geht alles ganz schnell. Steilpass zu Islam Slimani auf der linken Außenbahn, der seinen Bewachern entwischt. Manuel Neuer läuft aus seinem Kasten und kann zur Ecke klären.

3.Min.:Shkodran Mustafi bietet sich auf der rechten Außenbahn an, doch der Außenverteidiger steht beim Lahm-Pass im Abseits.

2.Min.: Deutschland lässt im Mittelfeld den Ball laufen. Die Algerier stehen geordnet in ihrer Hälfte.

1.Min.: Das spiel läuft

0.Min.: Der Schiedsrichter der Partie ist der Brasilianer Sandro Ricci, der die Spielführer zur Seitenwahl bittet. In wenigen Augenblicken geht es los.

21:55: Deutsche Wetterverhältnisse in Porto Alegre: Im Süden Brasilien kann es richtig kühl werden. Nur 15 Grad Celcius mit hoher Regenwahrscheinlichkeit. Wenn das kein Plus für die deutsche Elf ist.

21:41: Deutschland spielt mit Schweinsteiger und ohne Khedira. Über diese Personalie ist heute den ganzen Tag über heftig spekuliert worden. Hier gibt's die Aufstellung! Mats Hummels liegt mit Grippe im Bett. Für ihn rückt Mustafi ins Team. Hier geht's zur Meldung: Grippe - Mats Hummels fällt für WM-Achtelfinale aus

Alle News zur WM in Brasilien


21:40: Herzlich Willkommen beim AZ-Liveticker: Jetzt wird's ernst für die DFB-Elf. Alles oder nichts im Achtelfinale gegen Algerien. Die Jungs von Jogi Löw sind zwar hoch favorisiert, aber auch Frankreich und Holland haben sich gegen vermeintlich schwächere gegner sehr schwer getan

 

1 Kommentar