WM 2010 Italiens Keeper Buffon erlitt Bandscheibenvorfall

Italiens Coach Marcello Lippi (r) muss seinen Stammtorwart Gianluigi Buffon ersetzen. Foto: dpa

Centurion (dpa) - Italiens Nationaltorwart Gianluigi Buffon hat sich bei der Fußball-WM in Südafrika offenbar einen Bandscheibenvorfall zugezogen. Dies meldete die italienische Nachrichtenagentur ANSA nach der Untersuchung des viermaligen Welttorhüter des Jahres in einer Klinik in Pretoria.

 

Damit droht dem Keeper von Juventus Turin das vorzeitige WM-Aus. Buffon will zunächst bei der «Squadra Azzurra» bleiben und sich intensiv behandeln lassen. Wann er wieder einsetzbar sein wird, sei jedoch nicht absehbar.

 

0 Kommentare