Wissenswertes zur Show Das "Sommerhaus der Stars" geht in die zweite Runde

Das "Sommerhaus der Stars" steht wieder in den Startlöchern: Acht Promipaare ziehen für zwei Wochen gemeinsam unter ein Dach. Sie kämpfen um den Titel und 50.000 Euro Siegprämie!

 

Das "Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare" startet am Mittwoch (20:15 Uhr, RTL) mit sechs neuen Folgen in die zweite Staffel. Acht Promipaare ziehen für zwei Wochen gemeinsam unter ein Dach und kämpfen um den Titel "DAS Promipaar 2017" sowie 50.000 Euro Siegprämie! Wer tritt in die Fußstapfen des mittlerweile getrennten Gewinner-Paares aus dem Vorjahr Xenia Prinzessin von Sachsen (30) und Rajab Hassan? (Sendung verpasst? Mit Magine TV können Sie das TV-Programm streamen. Gleich hier anmelden)

Diese Promis sind dabei


Diese Promis wagen sich ins "Sommerhaus" Foto:MG RTL D / Stefan Menne

Model und D-Jane Giulia Siegel (42) und ihr Partner Gourmet-Koch Ludwig Heer (36). Ex-Dschungelcamperin Helena Fürst (43) und ihr heutiger Ex-Freund, Schlagersänger Ennesto Monte (42). Schauspieler Martin (61) und Ehefrau Sonja Semmelrogge (53). TV-Schrottstar Manfred "Manni" Ludolf (54) und seine Frau Jana Ludolf (30). NDW-Star und "Ich will Spaß"-Sänger Markus Mörl (57) und Sängerin Yvonne König (46). Model und "Bachelorette"-Macho Aurelio Savina (39) und Freundin Lisa Freidinger (28). Das schrille "Hot oder Schrott"-TV-Paar aus Bayern, Hubert Fella (49) und Matthias Mangiapane (34). Model und Sänger Nico Schwanz (39) und Ex-"Bachelor"-Kandidatin Saskia Atzerodt (25), deren Beziehung das Abenteuer jedoch nicht überlebt hat.

Das neue Sommerhaus


Ganz schön rustikal: Der Wohnbereich im "Sommerhaus der Stars" Foto:MG RTL D / Stefan Menne

Das neue Sommerhaus in Portugal ist im Vergleich zur ersten Staffel sogar noch rustikaler. Von wegen Luxusherberge. Das Haus bietet nur begrenzten Platz für 16 Personen und keine Rückzugsmöglichkeiten. Einige Paare müssen sich Zimmer teilen. Die Entscheidung, wer wo schläft und warum, ist allein den Prominenten überlassen. Auch im Haushalt müssen sie sich selbst organisieren: spülen, kochen und putzen ist angesagt. Fernseher, Handys und Laptops sind auch nicht vorhanden. Warmes Wasser gibt es nicht im Überfluss - duscht einer zu lange, gibt es für die anderen Stars nur noch kaltes Wasser.

Das Konzept


Für ein Paar ist nach einer Folge schon wieder Schluss Foto:MG RTL D / Stefan Menne

Am Ende jeder Folge muss ein Paar das Sommerhaus verlassen. Die Nominierungen werden offen durchgeführt. Dabei schlägt jedes Paar ein anderes vor, das die Show verlassen soll. Nur das Siegerpaar aus dem Paarspiel darf nicht nominiert werden und ist für diese Nominierungsrunde gesichert. Das Paar mit den meisten Stimmen muss das Haus verlassen. Im Finale spielen nur noch zwei Paare gegeneinander.

Die erste Folge


Werden Giulia Siegel und Ludwig Heer das Spiel meistern? Foto:MG RTL D / Stefan Menne

Nach dem ersten Kennenlernen und den Beziehen der Zimmer wartet schon das erste Spiel auf die Kandidaten. Beim Spiel "Auf hohen Brettern" müssen die Paare gemeinsam einen Weg in luftiger Höhe bestreiten und Fragen beantworten. Es gilt: Bloß nicht runterfallen, denn dann ist das Spiel verloren. Schon in der 1. Folge muss ein Paar das Sommerhaus am Ende der Sendung verlassen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading