Wildpark evakuiert Brandenburg: Löwe aus Freigehege ausgebrochen

In Brandenburg ist ein Löwe aus einem Freigehege ausgebrochen. (Symbolbild) Foto: dpa

In Baruth ist mindestens ein Löwe aus dem Freigehege des Wildparks ausgebrochen. Alle Besucher mussten den Park umgehend verlassen.

Baruth - Alarm im Wildpark Johannismühle: Gegen 11 Uhr soll laut einem Bericht der "Bild"-Zeitung mindestens ein Löwe ausgebüxt sein. Ob auch ein zweites Tier ausgebrochen ist und wie die Raubkatze aus dem abgezäunten Gelände gelang, ist noch unklar.

Feuerwehr und Polizei wurden alarmiert, sämtliche Besucher des Wildparks mussten das Gelände umgehend verlassen. Eine Tierärztin soll den Löwen nun mit einem Betäubungsgewehr einfangen. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, sind die Besucher aber nicht in Gefahr, da sich das Tier noch immer in einem umzäunten Sicherheitsbereich befindet.

 

0 Kommentare