Die "Schöne Münchnerin" hat ihre 30 besten Kandidatinnen gefunden und eine Runde weiter geschickt. Das passiert als nächstes beim AZ-Modelcontest

Da waren's nur noch 30 Schönheiten! Die Jury der Schönen Münchnerin hat getagt und ausgewählt: 30 Bewerberinnen bei Münchens begehrtestem Modelcontest sollen in die nächste Runde einziehen. Die jungen Damen haben somit die Chance erhalten, beim Onlinevoting im August mit dabei zu sein – und zusätzlich bei weiteren Wildcard-Events ihr Modeltalent unter Beweis stellen zu können. Eine doppelte Chance für den Finaleinzug!

Und der lohnt sich: Die Finalistinnen haben die Chance auf den Titel die "Schöne Münchnerin" 2018. Die Gewinnerin des AZ-Modelcontests fährt mit einem brandneuen Opel "Adam" vom Münchner Autohaus Häusler nach Hause. Obendrein darf die Siegerinnen einen Modelvertrag bei der bekannten Agentur Louisa Models unterschreiben. Die perfekten Zutaten für einen erfolgreichen Start im Modelbusiness!

Crème de la Crème der Schönen Münchnerin

Catwalk, Posing, Ausstrahlung: Die Mädchen der TOP 30 haben entweder bei den Castings in der AZ-Redaktion überzeugt oder die Jury auf der Modelreise in Kroatien von den Socken gehauen.

Fotoshootings, Sonnenuntergänge – und eine Luxusyacht: Hier geht's zum "Schöne Münchnerin"-LogBook!

So geht's jetzt weiter: Eine Teilnehmerin beim großen Finale am 14. September steht bereits fest: Die 20-jährige Sophia holte sich die Kroatien-Wildcard von I.D. Riva Tours und ist somit für die Runde der letzten Elf gesetzt.


Summer-Queen Sophia schnappte sich die Wildcard in Kroatien. Foto: Tuan Photography

Wer tut es Sophia gleich? In den kommenden Wochen haben die Kandidatinnen der TOP 30 auf weiteren Wildcard-Veranstaltungen die Möglichkeit, einen Freifahrtsschein für das Finale zu ergattern.

Die Termine für die noch verbleibenden Wildcard-Events: 

24. Juni: Therme Erding
07.-08. Juli: Kaiserwinkl
21. Juli: Foto Video-Sauter
03. August: Flughafen München

Zusatzinhalte
Öffnen Sie bitten den Artikel auf unserer Website, um diesen Inhalt anzusehen.
Zur mobilen Website

Das heißt: Nach dem letzten Event am Flughafen werden fünf Nachwuchsmodels den Einzug ins Finale per Wildcard gemeistert haben. Danach sind noch sechs Endrundenplätze zu vergeben. Wer die bekommt und am 14. September im glamourösen Silbersaal des Deutschen Theaters um die begehrte Modelkrone mitkämpfen wird, entscheidet auch ihr!

Am 15. August starten 15 Kandidatinnen der aktuellen TOP 30 ins Onlinevoting – und dann ist eure Stimme gefragt. Im Voting-Tool könnt ihr eure Favoritin wählen und ihr mit etwas Glück zum Finaleinzug verhelfen. Bei der Auswertung zählt jeweils 1/3-Onlinevoting, 1/3 Louisa Models und 1/3 AZ-Jury.

Eines sei an dieser Stelle jetzt schon verraten: Die Wahl wird nicht einfach!

Zusatzinhalte
Öffnen Sie bitten den Artikel auf unserer Website, um diesen Inhalt anzusehen.
Zur mobilen Website